Europ. Parlament (c) Pia Kuner

Seminarworkshop und Fachaustausch vom 20. - 24.- Oktober in Straßburg

Europ. Parlament
So 20. Okt 2019
Pia Kuner

Europa arbeitet mit - Entdeckungen in und um Straßburg im Kontext von Arbeit und Erwerbslosigkeit

vom 20. - 24. Oktober trafen sich Teilnehmer der Erwebsloseninitiativen Südhessen und Bayern in Straßburg zu einem Seminarworkshop.

Die europäische Union, Brexit, Elsaß und die Unterschiede Deutschland und Frankreich, besonders im Kontext von Arbeit und Erwerbslosigkeit waren die Themen

Europa

Straßburger Münster (c) Pia Kuner
Straßburger Münster

Die Gruppe erarbeitet sich Wissen über die unterschiedlichen europäischen Institutionen und ihre Aufgaben.

Im Rahmen einer Straßenbahnstadtrundfahrt gewann sie einen Eindruck von den Gebäuden der Institutionen, der City und der Innenstadt.

Sie wurde informiert über das deutsch-französische Projekt "Chapelle de la Rencontre - von Ufer zu Ufer", die Entstehung eines neuen Stadtteils.

Aber auch das Münster kam nicht zu kurz

Die europäischen Institutionen hautnah

europ. Gerichtshof der Menschenrechte (c) Pia Kuner
europ. Gerichtshof der Menschenrechte

Im europäischen Gerichtshof für Menschenrechte wurde die Gruppe mit Film und Vortrag über Rolle und Funktion dieser Institution informiert.

Eine kleine Gruppe nutzte ein bisschen freie Zeit zum Besuch des europäischen Parlaments, In dieser Woche war Parlamentswoche in Straßburg und die Gruppen erlebte live die Vorstellung des Rechenschaftsberichtes durch Herrn Öttinger und den folgenden Schlagabtausch durch die Abgeordneten.

Das Elsaß

Mt. St. Odile (c) Pia Kuner
Mt. St. Odile

Die wechselvolle Geschichte des Elsaß, der fortwährende Kampf zwischen Deutschland und Frankreich um diesen Landstrich, das Schicksl während der Kriege, die Verlegung der Bevölkerung in weite Teile Frankreichs, die Zerstörung,  das waren die Themen eines weiteren Tages. Das Memorial in Schirmaeck gibt einen guten und umfassenden Überblick.

Aber auch die Schönheit des Elsaß, das sich mit farbenfrohen Weinbergen schmückte und viele sehr schöne alte Städtchen und Dörfer aufweisen kann, lernte die Gruppe kennen.

Mont St. Odile verbarg leider seine Schönheit und den weiten Blick ins Rheintal unter einem sehr dichten Nebelschleier

Die Sozialen Unterschiede Deutschland - Frankreich

europ. Parlament (c) Pia Kuner
europ. Parlament

An 2 Abenden vermittelten 2 sehr engagierte Herren beeindruckende Informationen.

Der ehemalige Vorsitzende des  internationealen Gewerkschaftsrat IGR und Vertreter der Gewerkschaft Force Ouvrière zeigte die Unterschiede zwischen Deutschland und Frankreich deutlich auf.

Der Vertreter der action catholic ouvrière (ACO) berichtete über die Arbeitskämpfe mit der ACO in Frankreich  und erläuterte die Aktion der "Gilets jaune - Gelbwesten", Gründe für Erfolg und Misserfolg.