Als Betriebsrat souverän und überzeugend auftregen

Kompetenzseminar für Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen

Datum:
Mittwoch, 27. Oktober 2021 9:00 - Freitag, 29. Oktober 2021 14:00
Ort:
Akademie Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Str. 19
64646 Heppenheim

Um die Interessen der Belegschaft gut vertreten zu können ist es wichtig, nicht nur über gute Argumente zu verfügen, sondern diese auch überzeugend zu vermitteln.

Dieses Seminar wendet sich an Mitglieder aus Betriebs-, Personalräten und Mitarbeitervertretungen, die ihre entsprechenden Kompetenzen verfeinern beziehungsweise ausbauen wollen.

Programm

Mittwoch, 27.10.2021
09:30                     Anreise
10:00 – 12:00       Einführung in die Seminarwoche
14:00 – 18:00       Basiswissen:
                               Wie wirke ich auf andere?
                               Was macht überzeugendes Auftreten aus?
                               Praktische Übungen

Donnerstag, 28.10.2021
09:00 – 12:00       Eigene Stärken erkennen und einsetzen
14:00 – 18:00       Umgang mit Unsicherheiten, Ängsten und Kritik
                               Den eigenen Standpunkt bestimmen und souverän vertreten.
                               Praktische Übungen

Freitag, 29.10.2021
09:00 – 12:00      Gemeinsam stark
                              Unterstützungsmöglichkeiten im Gremium
                              Projektplanung
13:00 – 14:00      Auswertung und Feedback

Veranstalter und Anmeldung
Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz
Postfach 1560, 55005 Mainz 
Tel. (06131) 253 864, Fax (06131) 253 866  
Email betriebsseelsorge@bistum-mainz.de

Ort 
Akademie Haus am Maiberg
Ernst-Ludwig-Str. 19
64646 Heppenheim
www.haus-am-maiberg.de

Leitung 
Margarete Szpilok, Dipl.Psych., Frankfurt
Michael Ohlemüller, Pastoralreferent, 
Betriebsseelsorge Südhessen

Anerkennung
Für Betriebsräte: Für dieses Seminar besteht die  Möglichkeit zur Freistellung nach Betr.VG
§ 37 Abs. 6; hierzu ist ein ordnungsgemäßer
Beschluss des Betriebsrates erforderlich.
Für Personalräte: Die Möglichkeit der Freistellung nach LPersVG RLP § 41 Abs. 1 und nach HPVG § 40 Abs. 2 in Verbindung mit § 42, Abs. 1 und 3 ist gegeben.
Für Mitarbeitervertretungen: Duie Anerkennung des Seminars nach §16 MAVO ist beim Bistum Mainz beantragt.

Kosten
            €  470,-- Seminargebühr
            €  160,-- Unterkunft und Verpflegung

Anmeldungen
bis  24. September 2021

Anmeldung

Als Betriebsrat souverän und überzeugend auftregen

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen