"Angst vor der Angst" - Der produktive Umgang mit alltäglichen Ängsten

Wormser Akademie

Bild_Aushang_Angst vor der Angst_20180808 (c) Caritas Worms/fotolia
Mittwoch, 15. Januar 2020 18:00 - 20:15
Worms, gleis7
Renzstr. 3
67547 Worms

Herzklopfen, zitternde Knie, Schweißausbruch – das sind typische Anzeichen unseres Körpers bei Angst. Ängste belasten unseren Alltag und schränken so unsere Lebensqualität ein. Aber wir brauchen auch die Angst, denn sie ist ein Warnsignal und hilft uns, unsere Grenzen zu erkennen.

Die „Wormser Akademie“ bietet ein Seminar zu dem „Tabuthema Angst“ an. Ziel des Seminares ist es, einen produktiven Umgang mit der „gesunden“ Angst zu erreichen, indem die Teilnehmenden die verschiedenen Formen von Angst kennenlernen, den Teufelskreis der Angst vor der Angst und der sich selbst erfüllenden Prophezeiungen erkennen sowie eigene Ängste aussprechen und Gegenbilder dazu entwerfen.

Referent: Helmut Westrich (Diplom-Sozialpädagoge, Supervisor DGSv)

Anmeldung bis 06.01.2020

Information und Anmeldung unter:

Tel. 06241 2681-0

E-Mail: wormser-akademie@caritas-worms.de