"Angst vor der Angst" - Der produktive Umgang mit alltäglichen Ängsten

Seminar Wormser Akademie

Angst (c) caritas
Mittwoch, 16. Januar 2019 18:00 - 20:00
Worms, gleis7
Renzstr. 3
67547 Worms

Herzklopfen, zitternde Knie, Schweißausbruch – das sind typische Anzeichen unseres Körpers bei Angst. Ängste belasten unseren Alltag und schränken so unsere Lebensqualität ein. Aber wir brauchen auch die Angst, denn sie ist ein Warnsignal und hilft uns, unsere Grenzen zu erkennen.

Im Rahmen ihrer Seminarreihe bietet die Wormser Akademie eine Veranstaltung zu dem „Tabuthema Angst“ an. Ziel des Seminares ist es, einen produktiven Umgang mit der „gesunden“ Angst zu erreichen, indem die Teilnehmer/innen die verschiedenen Formen von Angst kennenlernen, den Teufelskreis der Angst vor der Angst und der sich selbst erfüllenden Prophezeiungen erkennen sowie eigene Ängste aussprechen und Gegenbilder dazu entwerfen.

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Referent: Helmut Westrich, Dipl. Sozialpädagoge/ Supervisor DGSv

Veranstaltungsort: Zum Lageplan

Kosten:    € 25,-- je Termin
Anmeldung: CaritasCentrum St. Vinzenz
                        Kriemhildenstr. 6, 67547 Worms
                        Tel.: 06241 26 810
                        wormser-akademie@caritas-worms.de

 

 

Anmeldung

"Angst vor der Angst" - Der produktive Umgang mit alltäglichen Ängsten

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Im Falle einer Abmeldung weisen wir auf folgende Modalitäten hin:

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen. 5 Wochen bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn entsteht eine Ausfallgebühr von 50% der Teilnehmergebühr. Ab dem 14. Tag vorher müssen wir die volle Teilnehmergebühr berechnen, sofern wir den Platz nicht wieder belegen können.
 
Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten gemäß § 6 Abs 1 (c) KDG im Rahmen der Kursverwaltung EDV-technisch verarbeitet werden. Die üblichen Anmeldedaten (Name, Adresse, Telefonnummer, Funktion und E-Mailadresse) sind für die Seminarverwaltung und seminarbezogene Korrespondenz erforderlich.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen