Beratungskompetenz des Betriebsrates stärken

Kompetenzseminar für Betriebs-, Personalräte und Mitarbeitervertretungen

Beratung (c) bss
Datum:
Mittwoch, 10. März 2021 9:00 - Freitag, 12. März 2021 14:00
Ort:
Bildungsstätte Kloster Jakobeberg
Jakobsberg 1
55437 Ockenheim

Es gehört zu den Aufgaben des Betriebsrates, Kollegen und Kolleginnen in ihren Anliegen anzuhören und zu beraten. Dazu bedarf es nicht nur inhaltlicher Kenntnisse, sondern auch der Kompetenz, Beratungsprozesse gut zu gestalten.
Das Seminar wendet sich an Mitglieder aus Betriebs-, Personalräten und Mitarbeitervertretungen, die ihre entsprechenden Fähigkeiten ausbauen wollen. Die Teilnehmer/innen schärfen ihren Blick für die Unterschiedlichkeit der verschiedenen Rollen, erproben einen Gesprächsleitfaden und erweitern ihre Kompetenzen in der Vorbereitung und Handhabung anspruchsvoller Gesprächssituationen.

Programm

Mittwoch, 10.03.2021
09:30                    Anreise
10:00 – 12:00      Einführung in die Seminarwoche
14:00 – 18:00      Die verschiedenen Rollen und Aufgaben des Betriebsrats:
                              Interessensvertretung, Beratung, Klärungshilfe
                              - wie unterscheiden sie sich und wann ist was gefragt
                              Klares verbales und nonverbalen Rollenverhalten
                              Praktische Übungen

Donnerstag, 11.03.2021
09:00 – 12:00       Psycho-Logik für die BR/PR-Arbeit: Basiswissen
14:00 – 18:00       Gut beraten:
                               Der Gesprächsaufbau
                               Gesprächsfallen erkennen und umschiffen
                               In schwierigen Situationen den Überblick behalten
                               Gute Ziele finden
                               Praktische Übungen

Freitag, 12.03.2021
09:00 – 12:00       Gespräche mit Dritten vorbereiten
                               Besondere Gesprächssituationen
                               Selbstfürsorge
13:00 – 14:00       Auswertung und Feedback

Bitte bearbeiten Sie den Veranstaltungstext.

Veranstalter und Anmeldung
Referat Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz
Postfach 1560, 55005 Mainz 
Tel. (06131) 253 864, Fax (06131) 253 866  
Email betriebsseelsorge@bistum-mainz.de

Ort 
Bildungshaus St. Bonifatius
Kloster Jakobsberg, 55437 Ockenheim
www.klosterjakobsberg.de

Leitung 
Margarete Szpilok, Dipl.Psych., Frankfurt
Hans-Georg Orthlauf-Blooß, Pastoralreferent, 
Betriebsseelsorge Rheinhessen

Anerkennung
Für Betriebsräte: Für dieses Seminar besteht die  Möglichkeit zur Freistellung nach Betr.VG
§ 37 Abs. 6; hierzu ist ein ordnungsgemäßer
Beschluss des Betriebsrates erforderlich.
Für Personalräte: Die Möglichkeit der Freistellung nach LPersVG RLP § 41 Abs. 1 und nach HPVG § 40 Abs. 2 in Verbindung mit § 42, Abs. 1 und 3 ist gegeben.
Für Mitarbeitervertretungen: Duie Anerkennung des Seminars nach §16 MAVO ist beim Bistum Mainz beantragt.

Kosten
            €  470,-- Seminargebühr
            €  160,-- Unterkunft und Verpflegung

Anmeldungen
bis  14. Februar 2021

Bitte bearbeiten Sie den Veranstaltungstext.

Einladungsflyer

Anmeldung

Beratungskompetenz des Betriebsrates stärken

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen