COACHING für Vertrauensleute der Schwerbehinderten

Ein Angebot in sieben Modulen

Anregende Gespräche (c) bss
Datum:
Montag, 4. April 2022 15:15 - Samstag, 31. Dezember 2022 23:55
Ort:
Praxis Ulrike Böhm-Steinborn
Betzelsstraße 27
55116 Mainz

Im Gruppen-Coaching arbeiten Sie zusammen mit anderen Vertrauensleuten der Schwerbehinderten aus verschiedenen Betrieben/Einrichtungen und der Coachin Ulrike Böhm-Steinborn an den Herausforderungen, die Sie selbst und Ihre Kolleg/innen aus Ihrem gemeinsamen Arbeitsbereich zur Zeit besonders belasten. Lernen Sie auch von Kolleg/innen, wie Sie diese Probleme lösen oder kniffelige Situationen meistern. 
Die Coachin begleitet und unterstützt Sie selbst und die gesamte Gruppe dabei, wie sie als Vertrauenspersonen professionell handeln, wie Sie Ihre Ressourcen aktivieren und die Ihnen und Ihren Einrichtungen gemäßen Schritte zu gehen. Sie haben die Möglichkeit sich auszutauschen, eigene Anliegen vorzustellen und fachliche und persönliche Impulse zu erhalten.

Organisatorisches

Wann: 7 Termine, 15:15 - 16.45 Uhr, 6 Wochen-Abstand, Beginn im Januar 2022
Wo: Start in Praxis Steinborn, Betzelsstraße 27, 55116 Mainz
Coachin: Ulrike Böhm-Steinborn, Diplom-Psychologin
Wie: Sieben Sitzungen von jeweils 90 Minuten in einer Gruppe (5-7 Personen)
von Vertrauensleuten der Schwerbehinderten, jeweils von 15.15 - 16.45 Uhr
Termine: 04.04.2022, 16.05.2022, 20.06.2022, 18.07.2022, 12.09.2022. ....
Teilnehmendenbeitrag: Euro 100,-- insgesamt für die 7 Module 
Infos und Anmeldung an Betriebsseelsorge Mainz 06131 253 864

Ausführliche Informationen

Anmeldung

COACHING für Vertrauensleute der Schwerbehinderten

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen