Kommunikation im digitalen und im analogen Raum

Ein Abend in der Reihe Afterwork-Gespräche

(c) zgv/Tierney-Stock
Datum:
Donnerstag, 19. Mai 2022 17:30 - 19:30
Ort:
Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN
Albert-Schweitzer-Str. 113
55128 Mainz

Unser Kommunikationsverhalten hat sich stark verändert: Statt eines persönlichen Gesprächs, klären wir vieles mit Kolleg*innen oder Vorgesetzten heute per Mail oder Video-Calls. Dabei bleiben menschliche Bedürfnisse wie z. B. Wertschätzung, Anerkennung und Vertrauen auf der Strecke. Ein sorgloser Umgang mit diesen Bedürfnissen und den modernen Kommunikationsmedien kann starke Auswirkungen auf die Qualität unserer Kontakte und Beziehungen haben. Deshalb wollen wir uns an diesem Abend anschauen, wie im digitalen Zeitalter wertschätzende Kommunikation gelingen kann. Vor allem, wenn ein Teil der Beschäftigten vor Ort und ein anderer Teil mobil außerhalb des Betriebs zu erreichen ist.

Begrüßung: Hans-Georg Orthlauf-Blooß, Kath. Arbeitnehmer/innen und Betriebsseelsorge Rheinhessen
Referentin: Nina Stock, TBS Rheinland-Pfalz
Erfahrungen aus der Praxis

Anmeldung zum Afterwork-Gespräch am 19. Mai 2022

Kommunikation im digitalen und im analogen Raum

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen