Ressourceneffizienz am Arbeitsplatz

After-Work-Gespräche: Nachhaltigkeit leben im Betrieb

After_Work_2020_Logo_3_Abend (c) iQoncept-Stock
Donnerstag, 26. März 2020 17:30 - 19:30
Kolpinghaus Mainz
Holzstr. 19
55116 Mainz

Ein schonender und gleichzeitig effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen wird eine Schlüsselkompetenz zukunftsfähiger Gesellschaften sein. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit zu stärken, den Ressourceneinsatz zu senken und die daraus entstehenden Umweltbelastungen zu verringern.

Lässt sich durch Ressourceneffizienz die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen erhöhen? Welche Einsparpotenziale im Bereich des Material- und Energieeinsatzes gibt es? Welche Möglichkeiten habe ich als Einzelner?

Programm

Begrüßung
Hans-Georg Orthlauf-Blooß

Katholische Arbeitnehmer/innen und Betriebsseelsorge Rheinhessen

Impulse für Energie- und Ressourceneffizienz
Timo Gensel, Landesamt für Umwelt
Ralf Link, Energieagentur Rheinland-Pfalz

Best Practice-Projekt
Strom und Stickstoff selber machen

Snack-Support, Winnweiler

 

Der Eintritt ist frei!

Um verbindliche Anmeldung wird gebeten über das untenstehende Formular oder per Telefon: 06131 253 864 oder Fax: 06131 253 866 oder per Email an: bss.mainz@bistum-mainz.de

Die Gesprächsreihe  After-Work-Gespräche ist eine Kooperation vom DGB Rheinhessen-Nahe, dem Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN und der Katholischen Arbeitenehmer/innen- und Betriebsseelsorge Rheinhessen.

Einladungsprospekt zu allen drei Gesprächsabenden

Anmeldung

Ressourceneffizienz am Arbeitsplatz

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen