"Zur Ruhe Kommen" - Achtsamkeitsmeditation zum Kennenlernen

Wormser Akademie

K640_Fotolia_6059882_Subscription_L[1] (c) Caritas Worms/Fotolia
Mittwoch, 11. September 2019 18:00 - 21:00

Viele Menschen sehnen sich nach Entspannung und innerer Balance, finden aber durch unseren heutigen, oft hektischen Lebensstil nicht wirklich zur Ruhe. Auch Streit, Frustration und andere psychische Belastungen tragen dazu bei, dass unser Wohlbefinden erheblich beeinträchtigt werden kann. Hier will die Achtsamkeits-Meditation dazu beitragen, sowohl den privaten als auch den beruflichen Alltag mit mehr Gelassenheit zu bewältigen. Wir laden Sie daher herzlich ein, in entspannter Atmosphäre erste praktische Erfahrungen zu sammeln. Anhand einfacher und strukturierter Übungen lernen Sie, achtsamer gegenüber Ihrem Körper, Ihren Gefühlen, Ihren Gedanken und Ihrer Umwelt zu sein.

Der Workshop beginnt mit einer theoretischen Einführung in die Achtsamkeits-Meditation. Anschließend werden gemeinsam verschiedene Meditationsübungen durchgeführt. Benötigt werden hierzu bequeme Kleidung und warme Socken sowie eine kleine Decke/Matte und, falls vorhanden, ein Meditationskissen. Zum Abschluss haben Sie die Gelegenheit, sich mit den anderen Teilnehmern zu ihren Erfahrungen an diesem Abend auszutauschen sowie weitergehende Informationen zur Achtsamkeits-Meditation von der Referentin zu erhalten.

Referentin: Andrea Jagdt (Vipassana-Meditationslehrerin)

Information und Anmeldung bis 02.09.2019 unter:

Tel. 06241 2681-0

E-Mail: wormser-akademie@caritas-worms.de