MALOCHE

MALOCHE  ist der aktuelle Name der Infozeitung des Referates Berufs- und Arbeitswelt im Bistum Mainz. Seit 2011 wird in der Zeitung regelmäßig über die Aktivitäten aus der Arbeitnehmer/innen- und Betriebsseelsorge im Bistum berichtet. Aktuell erscheint die Zeitung einmal im Jahr.

"Die Zeitung soll transparent machen, wofür wir als Männer und Frauen der Arbeitnehmer/innen- und Betriebsseelsorge im Bistum stehen und was unsere Anliegen sind“, beschreibt Hans-Georg Orthlauf-Blooß  (Rheinhessen) für das Team der Betriebsseelsorge, dem noch Richard Kunkel (Oberhessen), Michael Ohlemüller(Südhessen) und Ingrid Reidt (Südhessen) angehören. Für die Koordination der Redaktionsarbeit ist Hans-Georg Orthlauf-Blooß verantwortlich. 
 ==> Kontakt

In der aktuellen Ausgabe wird wieder ein buntes Bild an unterschiedlichen Themen vermittelt.

Themen im Heft sind unter anderem:

Bistum

  • Tag der Arbeit - Tag der Ausbildung
  • Frauen (-Politik) im Betrieb
  • Abschluss Kampagne gegen Altersarmut
  • Aktive Mittagspause mit Qi-Gong
  • Das "Gelbe" der Scheibe zu treffen, war nicht das erste Ziel!
  • Kommunikation im eigenen Haus - ein Fass ohne Boden?
  • Pastoralkurs 2021: Mehr als Geld
  • Berufsausbildung als Cance "für normales Leben"

Fernfahrerseelsorge

  • Der mitbestimmte Algorithmus
  • Ostergruß an der Autobahn
  • Die Gefahr des toten Winkels auf der Straße

Bundesebene

  • Differenzierte Betrachtung beim Tarifvertrag 
  • Leitlinien der Betriebsseelsorge 

Regionen

  • Nach der Verabschiedung des Lieferkettengesetzes
  • Arbeitsausbeutung von Arbeitsmigranten
  • Radwallfahrt nach maria Einsiedeln
  • Solidarisch an der Seite ...
  • Erfolg durch Mut und Ausdauer im Streik
  • Ende nach zehn Jahren und 60 Filmen

Erwerbslosenarbeit

  • Arbeitslos in Zeiten von Corona
  • Von Gewinnern und Verlierern
  • Kohle - Eisen - Stahl
  • Seminar "TALISA Erfurt"

Initiative Arbeit

  • Starker Zusammenhalt in Krisenzeiten
  • FeA - Flüchtlinge erkunden den Arbeitsmarkt
  • Digitales Lernen mit der Glücksspirale

Verbände

  • Kolping: Lebendig und stark!
  • KAB-Bundesausschuss tagte in Rüsselsheim
  • Ein Anfang, aber noch kein Aufbruch

Quergelesen

  • Wolfgang Kessler: Wirtschaft verstehen, aber auch verändern!

Aus dem Archiv der Pressestelle

  • Aus dem Archiv: Unruhe bei Opel 1980 

Im Gespräch

  • Hayno Alexander Bohatschek