Aktuelle Veranstaltungsempfehlung

Newsletter der Akademie


 

 

Aktuelle Veranstaltungsempfehlung: Bildung in frühchristlicher Zeit

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde des Erbacher Hofs!

 
"Wie hältst Du es mit der Bildung?" Ist das Christentum heute eine Bildungsreligion? Welche Rolle spielt Bildung für das religiöse Leben heute, welche zur Zeit der Entstehung des Christentums? Hat sich unser Glaube in elitären Zirkeln entwickelt - oder doch aus einfachen Kreisen? Wie gebildet waren die Fischer und Zimmerleute, die Jesus zu seinen Aposteln berief? Konnte Jesus schreiben? 
 
Sehr herzlich möchten wir Sie heute auf den Studientag "Bildung in frühchristlicher Zeit" aufmerksam machen, in denen diese und davon ausgehende Fragen aus biblischer, archäologischer und historischer Sicht betrachtet und diskutiert werden. Dazu haben wir für Sie erstklassige Referentinnen und Referenten der Universitäten Bochum, Göttingen und Halle eingeladen. Zum Abschluss des Tages spricht Prof. Dr. Egbert Ballhorn, Vorsitzender des Katholischen Bibelwerks e.V., zur Frage, welche Rolle Bildung für unser christliches Selbstverständnis heute spielt.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung zur Tagung am 12. November 2022.
 

Ihr

Norbert Witsch

__________________________________

 

 

Bildung in frühchristlicher Zeit

Studientagung
in Kooperation mit Welt und Umwelt der Bibel.
Samstag, 12. November 2022, 11.00 Uhr 
Prof. Dr. Egbert Ballhorn, Vorsitzender des Katholischen Bibelwerks