Schmuckband Kreuzgang

Herausforderung Suizidassistenz - Zu den Auswirkungen des Urteils des Bundesverfassungsgerichts

(c) ebh
Datum:
Termin: Montag, 13.12.21 - 17:00
Art bzw. Nummer:
Abendveranstaltung
Von:
In Kooperation mit dem Caritasverband für die Diözese Mainz e. V.
Ort:
Erbacher Hof Mainz
Grebenstr. 24
55116 Mainz

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygienemaßnahmen des Landes RLP und die aktuellen Informationen auf unserer Startseite.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

 

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts zur Nichtigkeit des strafrechtlichen Verbots geschäftsmäßiger Förderung der Selbsttötung vom 26. Februar 2020 macht es nötig, neu über die rechtliche Regulierung der Suizidassistenz nachzudenken: Wie kann ein Gesetz aussehen, welches einerseits die verfassungsrechtliche Anerkennung das Rechts auf Selbsttötung achtet und andererseits den Schutz des Lebens sicherstellt? Gleichzeitig stellt sich für kirchliche Einrichtungen die Frage, wie sie sich unter den sich verändernden rechtlichen Bedingungen zum Thema Suizidassistenz positionieren. Wie können oder sollen Suizidwillige begleitet werden?

 

Referent:innen

Brigitte Gruner, Pflegedienstleitung, Christophorus Hospiz Mainz

Prof. Dr. Friedhelm Hufen, Professor für öffentliches Recht - Staats- und Verwaltungsrecht

Dr. Claudia Lücking-Michel, Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken

Stefanie Rhein, Caritasdirektorin, Caritasverband Darmstadt e.V.

Prof. Robert Roßbruch, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Humanes Sterben

 

Anmeldung

Herausforderung Suizidassistenz - Zu den Auswirkungen des Urteils des Bundesverfassungsgerichts

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Die im Rahmen der Anmeldung eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Organisation der jeweiligen Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben. 
Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung oder zu Folgeveranstaltungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse, um auf diesem Wege zu informieren.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen