Schmuckband Kreuzgang

Hören und Verstehen: Das gefürchtete, das ersehnte, das endlich vollendete Opus 1 – Musikalische Erstlinge

Hören und Verstehen (c) EBH
Hören und Verstehen
Datum:
Termin: Montag, 15.11.21 - 19:00
Art bzw. Nummer:
Musikgespräche mit Klangbeispielen
Von:
Stephan Münch, Mainz
Ort:
Haus am Dom Mainz
Liebfrauenplatz 8
55116 Mainz

Eine Anmeldung ist erforderlich. Sollten Sie verhindert sein, bitten wir Sie um eine Mitteilung, damit wir den Platz anderweitig vergeben können.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen.

 

Die Reihe der Musikgespräche lädt dazu ein, an vier Abenden jeweils ein prominentes Werk der klassischen Musik näher kennenzulernen. Die einzigen hierzu mitzubringenden Voraussetzungen sind Offenheit und Neugier für das, was aus der Musik selbst heraus spricht.

Wie wird man, was man ist? Wie wird ein Komponist zu demjenigen, als der er irgendwann in die Musikgeschichte eingeht? Wie sehen die Anfänge aus, wie findet man „seinen“ Stil? Alle reden von Meister-, Reife-, gar von Spätwerken. Dabei schaut oft aus den allerersten Würfen schon die unverkennbare Handschrift des späteren Meisters hervor (Beethoven, Brahms), bei manchen ist sie noch gar nicht zu erkennen, wieder andere tun sich schwer, die eigene, unverwechselbare Sprache zu finden und probieren ein Leben lang aus. Den Anfang der Reihe „Musikgespräche“ bildet ein Parcours durch unterschiedlichste musikalische „Anfänge“ und das Fragen nach dem individuellen Stil.

 

Kostenbeitrag: 5 € in bar an der Abendkasse.

Programm

Anmeldung

Hören und Verstehen: Das gefürchtete, das ersehnte, das endlich vollendete Opus 1 – Musikalische Erstlinge

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Die im Rahmen der Anmeldung eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Organisation der jeweiligen Veranstaltung, für die Sie sich angemeldet haben. 
Für weitere Informationen zu dieser Veranstaltung oder zu Folgeveranstaltungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail Adresse, um auf diesem Wege zu informieren.


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen