Schmuckband Kreuzgang

Marlen Haushofer: Die Wand

Dr. Petra Urban, Bingen

Literarische Soirée (c) Pixelio
Literarische Soirée
Termin: Dienstag, 10.09.19 - 19:00
Literarische Soirée
Erbacher Hof
Grebenstraße 24-26
55116 Mainz

Was ist ein Klassiker? „Ein Buch“, so Ernest Hemingway, „das die Menschen loben, aber nicht lesen.“ In ihrer Literarischen Soiree bietet die Literaturwissenschaftlerin Dr. Petra Urban die Möglichkeit, Werke kennenzulernen, die auf zeitlose Weise unterhalten.

In gemütlicher Runde, bei einem Glas Wein und einer Brezel, referiert und interpretiert sie berühmte Romane, Kurzgeschichten und Erzählungen. Sie prüft sie mit Verstand und Herz auf das, was sie uns heute noch zu sagen haben. Die Abende sind für literaturinteressierte Menschen gedacht – akademisch gebildet oder nicht –, die Lust verspüren, sich durch klassische Texte in neue Denk- und Gefühlsräume locken zu lassen. Die gemeinschaftlich die Erfahrung machen möchten, dass nicht allein die Lektüre eines Buches, vielmehr das Nachhören, Nachspüren und Nachdenken erhellend und horizonterweiternd sein kann. Ziel des Abends ist es, die eigene Lesart zu ergänzen, vielleicht zu verändern, in jedem Fall aber zu bereichern. Eine Kenntnis der Lektüre ist empfehlenswert, aber nicht zwingend erforderlich. Zur Besprechung berühmter Texte laden wir auch im Studienjahr 2019/20 wieder alle Literaturfreunde und –freundinnen herzlich ein.

 

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Termine:

Dienstag, 12. November 2019
Ödön von Horvarth: Jugend ohne Gott

Dienstag, 10. Dezember 2019
Theodor Fontane (200. Geburtstag): Effi Briest

Dienstag, 21. Januar 2020
Alfred Döblin: Die Ermordung einer Butterblume

Dienstag, 11. Februar 2020
Thomas Mann: Wälsungenblut

Dienstag, 21. April 2020
Heinrich von Kleist: Penthesilea

Kostenbeitrag

5,00 € pro Abend.
Bezahlung jeweils in bar an der Abendkasse.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Den jeweiligen Veranstaltungsraum erfragen Sie bitte an der Rezeption des Erbacher Hofs.

 

Programmübersicht