Schmuckband Rad

Veranstaltungsreihe "Die Macht der Worte"

Vortrag: Sprache – M(m)acht – Rassismus

Termin: Mittwoch, 05.02.20 - 19:30

Sprache ist in ihrer Verwendung nie ‚neutral‘, sondern besitzt die Macht, Realität(en) zu erzeugen und bereits bestehende Weltbilder aufrechtzuerhalten. Häufig sind es nur einzelne, unauffällig scheinende Wörtchen, manchmal eine bestimmte Metaphorik oder sprachliche Stilmittel, die dazu beitragen, andere als fremd wahrgenommene Menschen auszugrenzen und zu diskriminieren.

Oftmals erkennt man die ausgrenzende Wirkung von Sprache und deren zu Grunde liegenden rassistischen Ideologien auf den ersten Blick nur schwer. Diese sprachlichen und ideologischen Aus- und Abgrenzungen zum vermeintlich Fremden werden im Vortrag anhand konkreter medialer Beispiele analysiert.

 

 

Kursnr.: 201SH-5806