Das Theologisch-Pastorales Institut (TPI)

Das Theologisch-Pastorale Institut (TPI) ist das von den Bistümern Fulda, Limburg, Mainz und Trier gemeinsam getragene Fortbildungsinstitut, das weitere Fortbildungen für Priester, Diakone, Pastoral- und Gemeindereferent(innen) anbietet.

Die Programmgestaltung des TPI wird mit den Trägerdiözesen vereinbart. 

        Bei den Kursen des TPI 
  • Die Anmeldung erfolgt beim TPI und (!) bei uns über den "Antrag auf Genehmigung einer Maßnahme der Fort- oder Weiterbildung".
  • Die Förderung des Kurses sollte zwei Monate vor Beginn der Maßnahme beantragt werden, spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

    Bei Genehmigung: 
  • Teilnehmer(innen) zahlen i. d. R. nur den vom TPI benannten Eigenanteil und Honoraranteil.
  • Sie beantragen dann im Anschluss an die Fortbildung noch formlos die Erstattung ihrer Fahrtkosten und des ggf. erhobenen Honoraranteils.
  • Es gibt Veranstaltungen beim TPI bei denen das Bistum Mainz nicht Träger ist. Diese werden wie andere externe Fortbildungen behandelt. 

 

Das Programm des Theologisch-Pastoralen Instituts finden Sie hier.