Ausbildungskurs Geistliche Begleitung 2023-2025 | Präsenzkurs | 2023HP03

Anmeldeschluss: 15.05.2023

Datum:
Mittwoch, 4. Oktober 2023 9:00 - Freitag, 6. Oktober 2023 16:30
Art bzw. Nummer:
2023HP03
Ort:
Kloster Jakobsberg

"Brannte nicht unser Herz, als er unterwegs mit uns redete?"
(Lukas 24, 32)

[Achtung: Bitte beachten Sie das der Kurs aus 3 aufeinander aufbauenden Abschnitten von 2023 bis 2025 besteht und im Anschluss an die Anmeldung ein Auswahlverfahren stattfindet. Die Anmeldung ist verbindlich für alle Bestandteile des Kurses.

Weitere und ergänzende Informationen zu den Kursinhalten finden Sie im begleitenden Flyer.

[Die endgültige Zusammensetzung der Kursgruppe entscheidet sich nach einem Auswahltag am 24. Mai 2023 auf dem Jakobsberg, zu dem alle in die engere Auswahl genommenen Bewerber*innen eingeladen werden.]

Der Fachdienst Geistliche Begleitung (GB) ist ein Grunddienst der Seelsorge für alle Interessierten.

  1. Unser Verständnis von GB orientiert sich an der Arbeitshilfe der Pastoralkommission der Deutschen Bischofskonferenz „Der kirchliche Dienst der Geistlichen Begleitung“ und den Standards für GB im Bistum Mainz.
  2. Ziel dieses Fortbildungskurses ist die Qualifizierung von Menschen, die im „Fachdienst Geistliche Begleitung“ Einzelner tätig sind bzw. werden wollen.
  3. Der Kurs hilft bei der Klärung und Ausformung der eigenen Spiritualität im Sinne des Evangeliums und bietet Handwerkszeug, um GB kompetent und verantwortlich wahrzunehmen.
  4. GB findet in der Form von Einzelgesprächen statt und ist auf längere Dauer mit regelmäßigen Treffen (etwa1x im Monat) angelegt.
  5. GB ist an keinen bestimmten Anlass gebunden. Entscheidend ist die Sehnsucht, das eigene (Glaubens-) Leben und die Gottesbeziehung zu vertiefen. Manchmal bieten jedoch z.B. Lebenswenden, Übergänge, Abschiede oder Exerzitien einen guten Einstieg in die Begleitung.

Geistliche Begleitung (GB) dient der Wahrnehmung, Klärung und Unterscheidung dessen, was sich im eigenen Leben an inneren Bewegungen regt und wohin der Geist Gottes die Person leiten möchte.

  1. GB lebt von dem, was der*die Einzelne von sich aus ins Gespräch bringt.
  2. GB fördert die Selbsterkenntnis und die Selbstannahme.
  3. GB schaut wachsam auf die Spuren Gottes im eigenen Leben.
  4. GB hilft bei der „Unterscheidung der Geister“ und bei der Vorbereitung von Entscheidungen.
  5. GB ist wachstumsorientiert, sucht in den Krisen und Konflikten, die zum Leben gehören, die Wachstumsmöglichkeiten.
  6. GB ist eine gemeinsame Suchbewegung, welche Ausdrucksformen der Spiritualität sich für die jeweils nächste Wegstrecke eignen.

Unser Ziel ist es,

  • Sie zu befähigen, das eigene Leben in einer ganzheitlichen Spiritualität zu entfalten und aus dem Glauben zu deuten;
  • Ihnen „Handwerkszeug“ und „Gesprächsmethoden“ zu vermitteln, die Ihnen helfen, andere Menschen auf ihrem geistlichen Weg zu unterstützen;
  • Sie zu ermutigen, ein eigenes Selbstverständnis und eine Rollenidentität als Begleiter*in auszubilden;
  • Sie anzuregen, Ihr eigenes Konzept von Begleitung zu reflektieren und zu entwickeln.

Kursaufbau:

1. Kursabschnitt (2023-2024): 5x3 Kurstage: Mein Leben - Meine Spiritualität
- 04.-06.10.2023
- 21.-23.11.2023
- 20.-22.02.2024
- 23.-25.04.2024
- 25.-27.06.2024

2. Kursabschnitt (2024): 11 Kurstage: Exerzitien und Auswertung der Exerzitien
- 20.-28.09.2024: Einzelexerzitien
-19.-21.11.2024: Auswertung

3. Kursabschnitt (2025): 4x3 Kurstage: Der Dienst der Geistlichen Begleitung
Die Termine werden noch bekannt gegeben.

Die eigene Begleitungspraxis
("aktiv" und "passiv") während des Kurses

Kollegiale Reflexionsgruppen

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter 30 Jahre
  • ca. 5 Jahre Berufserfahrung
  • Teilnahme an Kursen wie z.B. Gesprächsführung und Selbsterfahrung
  • (Einzel-) Erxerzitienerfahrung
  • Eigene geistliche Begleitung
  • Breitschaft, nach dem Abschluss des Kurses Geistliche Begleitung anzubieten

 

 

Zielgruppe:

Hauptamtliche Mitarbeitende aus allen pastoralen Berufsgruppen, der Caritas und dem Ehrenamt

Termin(e):

2023-2025

Ort:

Geistliches Zentrum Kloster Jakobsberg

Referent:

• Kursleitung: Frau Sonja Knapp, Pastoralreferentin, Institut für Spiritualität Mainz
• Dr. theol. Dipl. Psych. Bernhard Deister Pastoralreferent, Institut für Spiritualität Mainz
• Andreas Wulf,  Improvisationsschauspieler, Stuttgart
• Dipl.-Psych. Tatsanie Inthraphuvasak Psychotherapeutin, Darmstadt
• Andreas Münster Pastoralreferent, Institut für Spiritualität Mainz

Kursbegleitung:

Tim Bernhöft

Kosten:

Für Mitarbeiter des Bistum Mainz fällt ein Eigenbeitrag von [Noch in Vorbereitung] an.

Für externe Teilnehmer fällt eine Kursgebühr vom 5160€ an. (140€ Kurstag, 120€ Exerzitientag)

Anmeldung:

Bistum Mainz – Abteilung Fortbildung und. Beratung
Bitte untenstehendes Online-Anmeldeformular nutzen!

Weitere Informationen:

Rückfragen zum Kurs stellen Sie gerne an das Institut für Spiritualität:
Frau Sonja Knapp | sonja.knapp@bistum-mainz.de
Es gibt noch freie Plätze

Anmeldung

Ausbildungskurs Geistliche Begleitung 2023-2025 | Präsenzkurs | 2023HP03

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:

Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen