Zum Inhalt springen

KEB Rheinhessen:Stressbewältigung mit Achtsamkeit

Online-8-Wochen-Kurs | Es gibt Zeiten im Leben, in denen wir Menschen die Anforderungen, die in Beruf und Privatleben an uns gestellt werden, als große Herausforderung und Belastung erleben.
Datum:
Donnerstag, 19. Januar 2023 8:30 - Donnerstag, 9. März 2023 10:00
Art bzw. Nummer:
23RH-9907
Von:
Martina Geßner, Dipl. Sozialpädagogin, Burnout-Präventionsberaterin und Achtsamkeitscoach
Ort:
Online-Reihe
  • Erleben Sie sich im Alltag unausgeglichen, angespannt oder nervös?
  • Fühlen Sie sich manchmal angesichts der vielen Anforderungen nur noch erschöpft?
  • Merken Sie, dass berufliche Belastungs- und/oder Veränderungssituationen immer wieder Stressreaktionen auslösen und sich negativ auf Ihre Lebensqualität und Gesundheit auswirken?

„Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ ist eine langjährig erprobte (Selbsthilfe-) Methode zum Umgang mit Belastung und zur Burnout-Prävention. Achtsamkeit hilft in herausfordernden und stressigen Situationen gelassen zu bleiben, die eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen und für sie einzustehen. Wer Achtsamkeit übt, stärkt präventiv seine innere Balance und kommt schneller wieder zur Ruhe.

Sie sind richtig in diesem Kurs, wenn Sie:

… Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken und eine gute Balance zwischen den Anforderungen des Lebens und eigenen Bedürfnissen aufbauen wollen;

… offen sind, neue Reaktions- und Verhaltensmöglichkeiten kennenzulernen und auszuprobieren;

… Lust darauf haben, sich über acht Wochen bewusst mit Ihren Stressmustern zu befassen und sich (wieder einmal) gezielt Zeit für sich selbst gönnen.

Die einzelnen Kurstermine bauen aufeinander auf. Sie beinhalten Wissen über das Konzept der Achtsamkeit, über Stressreaktionen und ihre Wirkung im Körper. Die Informationsteile wechseln mit dem Austausch in der Gruppe und mit Zeiten zur Reflexion eigener Stressmuster. Außerdem nehmen wir uns Zeit, Achtsamkeitsübungen zu erlernen und auszuprobieren. Zwischen den Kursterminen gibt es kleine Aufgaben, um das Erlernte im Alltag zu integrieren.

Termine:

19.01., 26.01., 02.02., 09.02., 16.02., 23.02., 02.03. und 09.03.2023 (donnerstags jeweils von 08:30 bis 10:00 Uhr)

Kosten (Ihre Teilnahme soll nicht am Geld scheitern - sprechen Sie uns an!):

Teilnahmebeitrag nach Selbsteinschätzung zwischen 50,00 € und 100,00 €

Anmeldeschluss: 12.01.2023

10+ Plätze frei

Anmeldung 

Stressbewältigung mit Achtsamkeit 

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus: