Kursprogramm 2022 veröffentlicht

Blended Learning als neue Sparte eingeführt

2022-tpi_slider1 (c) sensum
2022-tpi_slider1
Datum:
Di. 28. Sep. 2021
Von:
Christoph Rüdesheim

Das Jahresprogramm für 2022 ist fertig gestellt. In einem längeren Abstimmungsprozess mit den Trägerdiözesen des TPI sind dabei 28 Kurse entsanden, die im nächsten Jahr neu starten werden. Erstmals sind einige Kurse als Blended Learning markiert, bestehen also aus einem Wechsel von Präsenz- und Onlineformaten. Diese Kurse sind auch ein Ertrag des vergangenen Jahres, in dem viele Kurse erfolgreich online durchgeführt werden konnten. Auch nach der Corona-Pandemie wird es deshalb Wahlmöglichkeiten geben, damit individuelle Lernpräferenzen zum Zug kommen können.

In den nächsten Wochen werden diese Kurse auf der Internetseite des TPI buchbar sein.