Gute Neuigkeiten: "Die Zukunft beginnt jetzt"

Zweiter Büchereipraxis-Tag im Bistum Mainz mit Top-Resonanz

Büchereipraxistag 2019 (c) Marion Bauer, KÖB Nieder-Ramstadt
Büchereipraxistag 2019
Datum:
Mi 3. Apr 2019
Von:
Marcel Schneider

Hochaktuelle Themen, spannende Diskussionen, kurzweilig und interaktiv vermittelt, erfuhren kürzlich über 50 Teilnehmer beim zweiten Büchereipraxis-Tag, dem neuen Format im Fortbildungskonzept der Fachstelle Mainz, als Gäste der KÖB Nieder-Ramstadt.

"Was Bücherei-Leute wissen wollen", "Genau die richtigen Themen" waren zwei der durchweg positiven Rückmeldungen der TeilnehmerInnen am Ende des Tages, den sie mit Höchstnoten auszeichneten. "Gut aufgestellt und attraktiv für die Zukunft" war der Leitgedanke. Dazu gehören Medienkompetenz, digitale Fitness im Alltag und Vorbereitetsein für die aktuellen Herausforderungen. Erfolgreich wurden Fake-News entlarvt, digitale Abstimmungen mit dem Smartphone gemeistert und komplexe Neuerungen wie die anstehende Umsatzsteuerpflicht erkundet. Immer im Blick dabei die "Kundschaft", die sich häufig in Alter und Interessen sehr von den Büchereileuten unterscheidet.

Änderungen der Zuschusskriterien, Aufwand für die Statistikerstellung und Neuerungen in der Katalogisierung mit BVS wurden eingehend erörtert und klare Hinweise zur optimalen Nutzung vermittelt. Die Möglichkeiten des "GuestNet" eröffnen Chancen für das Serviceangebot der Büchereien. Die Notwendigkeit zur Umstellung auf das neue Redaktionssystem mit dem sog. Responsive Design für die KÖB-Homepages wurde als sehr dringend und dabei nutzbringend empfunden. (Hier noch einmal der Hinweis: Jede KÖB im Bistum Mainz kann eine eigene vorgefertigte attraktive Homepage erhalten. Zu weiteren Informationen führt der weiter unten auf der Seite hinterlegte Link.) 

Spaß machte das Erkunden digital angereicherter Medien, wie dem "SuperBuch", der LeYo-Reihe oder Titeln mit ‘Augmented Reality‘-Ausstattung. Die BibKat-App (zum BVS eOPAC) wird als wichtiges Angebot für die Leserschaft künftig noch stärker in den Vordergrund treten.

Professionell konzipiert und moderiert wurde der Tag wieder von Willi Weiers, KÖB St. Sophia in Erbach. Bekannt herausragend die Ausstattung des Pfarrzentrums Nieder-Ramstadt mit dem ausgezeichneten Rundum-Service des Bücherei-Teams. Marcel Schneider von der veranstaltenden Fachstelle Mainz schloss den Tag mit der Vorankündigung auf den herbstlichen Regionaltag der Büchereiarbeit in Einhausen und der beginnenden Basis12-Ausbildungsreihe in Biblis.

Unterlagen zum Büchereipraxistag 2019 in Nieder-Ramstadt