Lesen hoch 10

Bücher mit Mehrwert

Lesen hoch 10
Lesen hoch 10
Sa 5. Mai 2012
KÖB-Team
Mit den "Büchern mit Mehrwert" aus dem Projekt "Lesen hoch 10" bietet die Kath. Öffentliche Bücherei Erbach spannende und überraschende Begegnungen mit Büchern im Lesewelten-Frühling.

"Lesen hoch 10" stellt auch dieses Jahr Titel vor, über die sich diskutieren lässt und die vielleicht neue Erkenntnisse, neue Blickwinkel auf sich selbst und unsere Umgebung und Gesellschaft ermöglichen. Die zeitgenössischen Autoren und Autorinnen erzählen von Liebe und Trauer, von der Suche nach dem Sinn des Lebens, von Migration, der Macht von Medien und Konventionen und vielem mehr. 

  1. Melinda Nadj Abonji: Tauben fliegen auf. dtv.
    Ausgezeichnet mit dem Deutschen Buchpreis und dem Schweizer Buchpreis
  2. Gerard Donovan: Winter in Maine. btb.
  3. Kathrin Gerlof: Alle Zeit. Aufbau.
  4. Thomas Glavinic: Das Leben der Wünsche. dtv.
  5. Wolfgang Herrndorf: Tschick. rororo.
    Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis
  6. Harriet Köhler: Und dann diese Stille. btb.
  7. Hanns-Josef Ortheil, Die Erfindung des Lebens. btb.
  8. Ferdinand von Schirach: Schuld. Stories. Piper.
  9. Peter Wawerzinek: Rabenliebe. btb.
  10. Roger Willemsen: Die Enden der Welt. Fischer. 

Es gibt dabei Überraschungen zu entdecken! Dies ist in der Erbacher Hauptstraße 42 immer mittwochs 10:00-11:30 Uhr und 15:30-17:00 Uhr, samstags 17:00-18:00 Uhr und sonntags 9:30-11:30 Uhr bei der kostenlosen Ausleihe möglich.