Projekt Saatgut-Tauschbox

Gemeinsam gärtnern - Vielfalt bewahren!

Logo_Saatguttauschbox_print[75481]_001 (c) bh
Logo_Saatguttauschbox_print[75481]_001
Datum:
Termin: Samstag, 16.04.22 - 10:00 - Samstag, 31.12.22 - 21:12
Art bzw. Nummer:
Mitmach-Aktion
Ort:

Dreikönigsbücherei Hahnheim im Gemeindezentrum

Gemeinsam für die Erhaltung von Saatgut alter Gemüsesorten

Wir sind Teil des landkreisweiten Gemeinschaftsprojektes Gemeinsam gärtnern - Vielfalt bewahren.

Das Pilot-Projekt bietet „Hobby“-Gärtnern Zugang zu samenfestem Saatgut sowie Informationen zu dessen Anbau und Vermehrung. Egal ob im Garten oder im Blumenkübel, auf dem Balkon oder der Terrasse: Wir haben passende Sorten.

Für den Anfang sind Arten ausgewählt, die sich leicht vermehren lassen.

Wir halten ab der 2. Aprilwoche in unserer Bücherei eine Saatgut-Tauschbox vor, bestückt mit samenfestem Saatgut, das ‚ausgeliehen‘ werden kann. Jeder Teilnehmer sät zuhause aus, gießt und pflegt die Pflanzen bis zur Ernte, wobei ein Teil bis zur Samenreife weitergepflegt wird, damit neues samenfestes Saatgut gewonnen werden kann, das wieder in die Tauschbox in der Bücherei wandert.

Wer bereits samenfestes Saatgut angebaut hat, wird ausdrücklich gebeten, auch von diesen Samen etwas in die Tauschbox der Bücherei zu geben.

Das Wissen rund um den Anbau und den Erhalt von mittlerweile selten gewordenen alten Sorten ist leider fast verlorengegangen. Ziel des Projektes ist es daher, das Gärtnern zu fördern, in unseren Ortsgemeinden samenfestes Saatgut über die Tauschbox weiterzugeben, Interessierte für weiteren Austausch zu vernetzen.Das angebotene Saatgut ist samenfest und frei von geistigen Eigentumsrechten.

Die Vielfalt und den Geschmack der alten Sorten entdecken!

Wer kein Gemüse anbauen möchte, kann sich auch Saaten von Blütenpflanzen ausleihen und vermehren. Einfach vorbeischauen und das Wunsch-Saatgut ausleihen.

Für mehr Vielfalt in unseren Gärten und auf unseren Tellern!