"Fairen Handel" buchen

ein Angebot für Gemeinden

fair lasten teilen (c) misereor
fair lasten teilen
Datum:
Di 30. Okt 2018
Von:
Andreas Reifenberg
„Fair und nachhaltig – warum Fairer Handel typisch christlich ist“ lautet der Titel eines zirka halbstündigen Vortrages, den wir gerne auch in Ihrer Gemeinde vorstellen würden. Dies kann im Rahmen einer Gremiensitzung, einer Versammlung oder eines Gruppenabends sein. Sie entscheiden.

Im Rahmen des Vortrages hören Sie:
- warum Fairer Handel typisch christlich ist
- was Fairer Handel bei den Produzenten bewirkt
- wie die Regeln des Fairen Handels lauten
- ob wir uns Fairen Handel überhaupt leisten können
- dass es noch viele Fragen zum Fairen Handel gibt
Gerne erweitern wir den Vortrag auch mit Ihren Fragen und weiteren Hintergrundinformationen.
Ein spannender Vortrag, der die Zuhörer zum Nachdenken anregt erwartet Sie.
In Kooperation mit den Weltläden in unserer Region verbinden wir den Vortrag auch gerne mit einer Verkostung. Es ist egal, ob Sie die Vielfalt des fair gehandelten Kaffees oder der Schokolade oder andere Produkte kennen lernen wollen – sprechen Sie uns gerne an.
Buchen Sie den Vortrag. Sprechen Sie uns an.
Arbeitsgruppe Nachhaltigkeit im katholischen Dekanat Dieburg
Kontakt: Andreas Reifenberg, Dekanatsreferent, dekanatsbuero@kath-dekanat-dieburg.de, 06071 8815885
Klaus Schulte, Ansprechpartner für den Vortrag ck.schulte@t-online.de, 06071 980004