Schmuckband Kreuzgang

Ökumenische Vespern in der Mainzer Augustinerkirche

Die drei ökumenischen Vespern zum 1. Advent, zu Pfingsten und zum Fest des Erzengels Michael haben in Mainz schon eine lange Tradition. 
Jeweils am Vorabend dieser Feste findet in der Augustiner-/Seminarkirche eine ökumenische Vesper statt. 
Der Bachchor Mainz unter der Leitung von Prof. Ralf Otto singt jeweils eine Bachkantate.
Dabei wirken Solisten sowie das Bachorchester Mainz auf historischen Instrumenten mit. Abwechselnd predigen der evangelische und der katholische  Stadtdekan von Mainz.
Die Vesper wird weiterhin mitgestaltet von einer Schola des Mainzer Priesterseminars.
An der Orgel spielt Prof. Hans-Joachim Bartsch.

Aktuelle Informationen werden zeitnah auf der Startseite dieser Homepage unter "Veranstaltungen" veröffentlicht.