Mit oder ohne Corona: Glauben teilen

Teilen Sie Ihren Glauben mit

Nicht alles, was man teilt, wird dadurch weniger (c) Co sweetlouise / cc0-gemeinfrei / Quelle: pixabay.com
Nicht alles, was man teilt, wird dadurch weniger
Fr 20. Mär 2020
Andreas Münster

Da persönliche Begegnungen zur Zeit nicht möglich sind, laden wir Sie ein, auf der Webseite des Dekanats Ihren Glauben zu teilen, anderen Ihren Glauben mitzuteilen.

Nicht nur das Alltagsleben, auch das Glaubensleben ist massiv durch das Corona-Virus eingeschränkt. Um dem zu begegnen gibt es viele Hinweise auf Gottesdienstübertragungen, geistliche Impulse uvm. Das ist gut und wichtig. Wir möchten einen Schritt weiter gehen. Teilen Sie Ihren GlaubenTeilen Sie Ihren Glauben mit. Angeregt durch das Kartenset des Bistums zum Pastoralen Weg „Glaube ist …“ laden wir Sie ein, anderen mitzuteilen, was der Glaube für Sie ist.

Und letztendlich ist das auch ohne Corona sinnvoll. Alle Erneuerungsprozesse, alle Pastoralen Wege laufen meiner Meinung nach ins Leere, wenn wir nicht selbst lernen von unserem Glauben zu sprechen. Hier können Sie damit anfangen.

Pastoraler Weg (c) Bistum Mainz
Pastoraler Weg

Weitere Informationen, wie Sie sich beteiligen können, die ersten Beiträge ab 23. März (und anschließend jeden Tag einen neuen) finden Sie auf unserer neu eingerichteten Seite "Glauben teilen" unter Aktuelles oder direkt über den Link unten.

Es wäre schön, wenn es uns gelingt aus vielen einzelnen Beiträgen ein großes Bild des Glaubens in der Wetterau zusammenzustellen. Um ein Wortspiel zu bemühen: Lassen Sie unseren Glauben viral gehen.