Einblicke in das Evangelium

"Sie sollen meine Herrlichkeit sehen"

"Denn der Buchstabe tötet, der Geist aber macht lebendig." (2 Kor 3,6)
Termin: Mittwoch, 05.06.19 - 20:15
Ein Angebot zum Gespräch über die Frohe Botschaft

Wenn Sie am Sonntag im Gottesdienst waren und Ihnen ein Gedanke von der Predigt noch nachhängt, wenn Sie der einen oder anderen Einzelheit des Evangeliumstextes nachgehen möchten, wenn Sie mit anderen Menschen vertieft darüber debattieren wollen, was die Frohe Botschaft für das je eigene Leben bedeutet, ...

... dann sind Sie herzlich zum Gesprächsabend "Einblicke in das Evangelium" eingeladen.

Mit Offenheit und Respekt füreinander und mit Wertschätzung für die Botschaft der Bibel ist einmal im Monat Gelegenheit, sich über das Leben und Wirken von Jesus Christus auszutauschen. Im Mittelpunkt steht das Evangelium des vorangegangenen Sonntags, dessen Botschaft in unterschiedlichen Gesprächsformen betrachtet wird. Das Thema des 5. Juni sind die Verse 20-26 aus dem 17. Kapitel des Johannesevangeliums.

Eingeladen sind alle, die sich in zwangloser Atmosphäre auf tiefgründige Besinnung einlassen wollen.

Wenn Sie mögen, können Sie für Notizen oder ähnliches eine eigene Bibel mitbringen. Es gibt aber auch genügend Exemplare vor Ort.