Die romanische Tierskulptur am Wormser Dom

Datum:
Freitag, 28. Februar 2020 19:00 - 20:30

Zur Deutung und Bedeutung.

Vortrag von Prof. Dr. W. Keil, Heidelberg

Die romanische Tierskulptur am Wormser Dom reicht von einfachen Köpfen bis zur Gruppierung von Tier und Mensch. Um die für uns heute rätselhaft erscheinenden Skulpturen zu deuten, muss man sich in das Denken der mittelalterlichen Christen zurückversetzen. Dabei helfen biblische Texte sowie mittelalterliche Bibelexegesen und Bestiarien.

Sie sind herzlich eingeladen!

Prof. Dr. P. Reifenberg

Dr. F. Janson

ABENDKASSE: 5.-€