Schmuckband Kreuzgang

Ökumenischer Studientag „Von der Not und dem Segen des Gebetes“

Lebendiger Austausch beim zweiten ökumenischen Studientag in DA-Kranichstein

Fr 28. Jul 2017
Bernhard Diester

Es wurde miteinander gebetet, geschwiegen, gefragt und gesucht, viel geredet und gehört und in Allem die Entdeckung großer Nähe und Verbundenheit gemacht. Für die 30 Teilnehmenden war auch der zweite ökumenische Studientag der Geistlichen Begleiter*innen von EKHN und Bistum Mainz Grund zu Freude und Dankbarkeit. Neben dem Austausch über eigene Gebetserfahrung aber auch -not wurden auch praktische Anregungen zum Beten in der Geistlichen Begleitung aber zu einer betenden Reflexion des Begleitgeschehens gegeben - und nicht nur die beiden verantwortlichen Referent*innen Pfrin Dorothea Hillingshäuser (EKHN) und Dr. Bernhard Deister (Bistum Mainz) waren mit dem Tag sehr zufrieden, sondern auch die Teilnehmenden äußerten ihre Vorfreude auf weitere ökumenische Begegnungen der Geistlichen Begleiter*innen.