Schmuckband Kreuzgang

Pädagogische Fachkräfte für neu eröffnete intensivpädagogische Kleinstgruppe (m/w/d)

Altersgruppe: 4 Jungs im Jugendalter | Einsatzort: Weiten-Gesäß (Michelstadt) im Odenwald | Befristung: keine | Stellenumfang: Vollzeit im Schichtdienst mit Nachtbereitschaft | Qualifikation: staatlich anerkannte/r Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Sozialarbeiter/in, staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in, Lehrer/in mit 2. Staatsexamen, Heilpädagogen/in | Beginn der Tätigkeit: nächstmöglich

 

Wer sind wir?

Der Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum und St. Josephshaus e.V. ist ein Verbund dreier gemeinnütziger Jugendhilfeeinrichtungen im Raum Offenbach und Darmstadt-Dieburg. Basierend auf unserer systemischen Grundhaltung bieten wir Kindern, Jugendlichen und deren Familien ein breites Spektrum an Hilfsangeboten: ambulante Maßnahmen, (teil-) stationäre Angebote, Inobhutnahmen und Förderschulen. Wir sind ein starker Arbeitgeber mit über 700 Mitarbeitenden, der auf allen Ebenen auf eine partnerschaftliche und partizipative Zusammenarbeit setzt. 

 

Was bieten wir? 

  • Intensive Einarbeitung, inklusive zertifiziertem Kurs zum systemischen Arbeiten
  • Förderung von Fort- und Weiterbildungen und regelmäßige Supervision
  • Tarifliche Bezahlung nach AVR-Caritas, zzgl. Schicht- und Heimzulage in der stationären Arbeit; Beispielbruttogehalt bei 4 Jahren Berufserfahrung (Stufe 3):
    Erzieher/in ca. 3630€, Sozialpädagoge/in ca 3880€
  • Weiter Zuschläge für Nachtbereitschaft, Wochenende- und Feiertagsarbeit
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Altersvorsorge der katholischen Zusatzversorgungskasse
  • 30 Tage Urlaub, zzgl. 3 Tage zusätzlich für Schichtwechsel in der stationären Arbeit
  • Dienstradleasing
  • Vergünstigter Versicherungsschutz durch unseren Rahmenvertrag mit dem VRK
  • Interne Wechselmöglichkeiten durch vielfältige Angebote

 

Was wünschen wir uns? 

  • Durchhaltevermögen im Umgang mit sozial-emotional belasteten Jugendlichen
  • Unvoreingenommenheit und Offenheit
  • Beharrliche Zuwendung auch bei Ablehnung

 

Welche Aufgaben erwarten Sie? 

  • Pädagogische Alltagsgestatung
  • Gezielte Förderung bei schulischen Anforderungen
  • Eltern- und Familienarbeit
  • Kooperation mit dem Jugendamt und anderen Institutionen
  • Konzeptionelle Mitgestaltung

 

Ihr Ansprechpartner:
Herr Linden (Erziehungsleitung)
Tel.: 06071- 929 701 60
Mobil: 0151- 72306145
Linden@st-josephshaus.de



Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte im pdf-Format unter Angabe der Referenznummer 2205_02 an: bewerbung@st-josephshaus.de 

 

www.tkjhz-of.de
www.st-josephshaus.de

 

Theresien Kinder- und Jugendhilfezentrum und St. Josephshaus e.V.
Oswald-v.-Nell-Breuning-Str. 3
63069 Offenbach

 

 

Standorte