bufdi

Freiwilliges Soziales Jahr und Bufdi

Wir suchen ständig Jugendliche und Erwachsene, die sich in unsrer Einrichtung sozial engagieren und dabei auch für sich selbst etwas profitieren möchten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Ein FSJ bietet die Möglichkeit

  • Nach der Schule etwas praktisches zu tun
  • Sich sozial zu engagierenBewerben Sie sich
    noch heute!
  • Zur beruflichen (Neu-) Orientierung
  • Sich persönlich zu entwickeln
  • Zur finanziellen Unabhängigkeit
  • Die Diakonische Arbeit kennen zu lernen

Leistungen

  • Bezüge (z.B. Taschengeld)
  • Freie Unterkunft und Verpflegung
  • Einführungs- und Begleitseminare von insgesamt mind. 25 Tagen
  • 26 Tage Jahresurlaub
  • Anrechnung der Zeit bei der Rentenversicherung
  • Anrechnung als Wartezeit bei Studiengängen
  • Anrechnung als Vorpraktikum für soziale Berufe oder Studium

Bufdi – Bundesfreiwilligendienst

Tätigkeiten

  • Pflege
  • Betreuung
  • Fahrdienst
  • Technische Dienste

Wichtiges zum Bundesfreiwilligendienst

Alter: Ab 16 Jahren (ohne Altersbeschränkung nach oben)

  • Dauer: sechs bis zwölf Monate, auf 18 Monate verlängerbar
  • Beginn: Juli bis März
  • Sozialleistungen, Taschengeld, Verpflegung, ggf. Unterkunft oder Zuschuss zur Fahrkarte
  • Für Teilnehmer unter 27 Jahren: 25 Tage Bildungsprogramm (bezogen auf 12 Monate)
  • Ab 27 Jahre ist ein Teildienst ab 20 Wochenstunden möglich