Jugendpastorales Zentrum in Mainz

Bild Don Bosco (c) KJZ Bingen

Das Jugendpastorale Zentrum, kurz JPZ, in Mainz hat seine Heimat in der Kapelle DonBosco (grauer Gebäudeteil) zwischen dem Bischöflichen Jugendamt, kurz BJA (dem Holzhaus) und dem Bettenhaus (weiß-rotes Gebäude auf dem Bild).

Neben dem Mainzer Standort des Katholischen Jugendbüros (KJB) Rheinhessen ist Martin Rudolf-Ceglarski als Regionaljugendseelsorger für das im August 2022 neu gegründete JPZ zuständig. Aktuell befinden wir uns noch im Aufbau und der Konzeption. Angestrebt wird eine Kooperation und Vernetzung mit den beiden anderen JPZs in Offenbach und Dieburg.

Unser Ziel ist es, von unserem Mainzer Standort in die Stadt Mainz, die ganze Region Rheinhessen und das Bistum auszustrahlen.