Schulung "Kinder schützen"

Termin: Freitag, 03.05.19 - 17:00
P4-19

Gau-Algesheim

Prävention vor sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit

Die KJZ veranstaltet die Schulung "Kinder schützen" - Prävention vor sexualisierter Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit. Das Thema sexualisierte Gewalt löst Unsicherheiten und Ängste aus. Die Schulung soll dabei unterstützen, eigene Grenzen wahrzunehmen und Handlungsmöglichkeiten bei Grenzverletzungen zu erkennen und zu reflektieren. Zudem gibt sie konkrete Handlungsempfehlungen bei Missbrauchsfällen.

Folgende Themen werden in der Schulung angesprochen:

  • Inhaltliche Einführung in das Thema sexualisierte Gewalt
  • Wahrnehmen eigener Grenzen und Grenzen anderer
  • Praktische Übungen zum Thema Nähe und Distanz
  • Reflexion eigener Unsicherheiten und Erfahrungen
  • Handlungsmöglichkeiten bei Grenzverletzungen und Übergriffen
  • konkrete Handlungsempfehlungen bei sexualisierter Gewalt, Missbrauchsfällen und Übergriffen
  • Einführung in die Selbstverpflichtungserklärung des BDKJ und des Bistum Mainz

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt

Die Schulung richtet sich an ehrenamtliche Gruppen- und Freizeitleiter/innen in den Pfarreien und Verbänden.

Bitte meldet  Euch bei Interesse in der KJZ!

Anmeldung: KJZ Bingen, kjz-bingen@bistum-mainz.de 

10+ Plätze frei

Anmeldung

Schulung "Kinder schützen"

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, so füllen Sie bitte das folgende Formular aus:


Alle Eingabefelder, die mit einem Stern (*) versehen sind, sind Pflichtfelder.
Abbrechen