Schmuckband Rad

Dreiteilige Veranstaltungsreihe: Sprachlosigkeit überwinden—Argumentationstraining gegen rechte Parolen

Sprachlosigkeit überwinden

Termin: Donnerstag, 05.12.19 - 16:00
Argumentationstraining gegen rechte Parolen
KHG Rüsselsheim
Im kleinen Ramsee 21
65428 Rüsselsheim am Main

Die Katholische Hochschulgemeinde Rüsselsheim, das Katholische Bildungswerk Südhessen, der AStA sowie das Büro für Internationales der Hochschule Rhein Main laden herzlich zur 3-teiligen Veranstaltungsreihe: "Sprachlosigkeit überwinden - Aufstehen gegen Rassismus und Diskriminierung" ein.

Ob an der Hochschule, in der Bahn, im Supermarkt oder beim Brunch im Kreise der Familie: Rechte und rassistische Parolen begeg-nen uns immer öfter in unserem Alltag. Diese Äußerungen hinterlassen oft Gefühle der Sprach- und Machtlosigkeit.

Im Workshop setzen wir uns mit diesen Gefühlen auseinander, lernen Ziele, Chancen und Risiken verschiedener Argumentationsstra-tegien gegen (rassistische) Parolen kennen, probieren mögliche Verhaltensweisen praktisch selbst aus und treten in Aktion gegen Dis-kriminierung an der Hochschule. Die Workshops richten sich insbesondere an die Zielgruppe „Junge Erwachsene“ (18-35 Jahre) und sind offen für Interessierte auch außerhalb der Hochschule Rhein Main.

Wann:

Donnerstag, 7.11.2019, 16:00-17:30 Uhr Erlebnisse reflektieren - Austausch über diskriminierende Erfahrungen - auch an der Hochschule

Donnerstag, 5.12.2019, 16:00-19:30 Uhr Sprachlosigkeit überwinden – Argumentationstraining gegen rechte Parolen Referentin: Katharina Unkelbach, Bildungswerk Südhessen Anmeldung erforderlich unter www.khg-ruesselsheim.de

Donnerstag, 16.1.2020, 16:00- 17:30 Uhr In Aktion treten – aktiv werden für ein wertschätzendes Miteinander

Wo: KHG Rüsselsheim, Im kleinen Ramsee 21, 65428 Rüsselsheim am Main

Die Workshops richten sich insbesondere an die Zielgruppe „Junge Erwachsene“ (18-35 Jahre) und sind offen für Interessierte auch außerhalb der Hochschule Rhein Main.