Kita St. Gereon in Nackenheim ist Familienzentrum

Feierliche Überrreichung des Bistumssiegels

die offizielle Übergabe des Bistumssiegels - ein Grund zur Freude
die offizielle Übergabe des Bistumssiegels - ein Grund zur Freude
Mo 30. Sep 2019
Andrea Kinski

Das Qualitätssiegel wurde der Kita-Leitung im Rahmen eines feierlichen Familiengottesdienstes überreicht.

Das Qualitätssiegel wurde der Kita-Leitung im Rahmen eines feierlichen Familiengottesdienstes überreicht.
Eine Kindertagesstätte, die sich an den Bedarfen der Familien ausrichtet, zeichne sich dadurch aus, dass sie "für die Familien ein zweites Zuhause" ist, so die Kita-Leitung Jutta Dittrich.
Die Bedürfnisse der Familien hat die Kita mittels einer Elternbefragung ermittelt.  Neben einer vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen den Familien und der Kita, stehen den Familien verschiedene Angebote zur Verfügung, die direkt in der Kita angeboten werden.
So gibt es bspw. die Möglichkeit, Erziehungsberatung wahrzunehmen, an einem Familiencafé teilzunehmen oder aber alle 14 Tage in einen Krabbelkreis zu kommen.
"Wir haben uns im Rahmen der Entwicklung der letzten zwei Jahre nochmal sehr für die Pfarrei geöffnet und die Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde intensiviert - so werden viele Angebote zusammen mit der Pfarrei gestaltet bzw. werden sie auch für Familien der Pfarrei hin geöffnet.", sagt Jutta Dittrich.  So gibt es z.B in der Winterzeit ein gemeinsames Adventskranz basteln; einzelne Angebote sind explizit auch für Familien der Pfarrei zugänglich, wie die Krabbelgruppe oder die Bücherwoche.