Weiterentwicklung der Kindertageseinrichtungen: Mehr Familie, mehr Nachbarschaft, mehr Qualität

Seit März 2015 haben sich 49 Kindertageseinrichtungen für einen intensiven zweijährigen Begleitprozess zum Thema „Mehr Familie, mehr Nachbarschaft, mehr Qualität“ entschieden: Kindertageseinrichtungen, welche sich mit dem Bistumssigele „Katholisches Familienzentrum im Bistum Mainz auseinandersetzen, befassen sich intensiv mit Fragen aus den Qualitätsbereichen Kinder, Eltern und Familie, Glaube, Sozialraum und Kirchengemeinde des KTK-Gütesiegels. Für den Erwerb des KTK-Gütesiegels ist die Bearbeitung weiterer Qualitätsbereiche erforderlich (Träger und Leitung, Personal, Mittel und Qualitätsentwicklung).
Dabei bestimmen die Kindertageseinrichtungen selbst die Intensität und das Tempo. Wichtig ist bei allen Prozessen: Es geht um die je eigene Weiterentwicklung in der Kindertageseinrichtung.

Mittlerweile haben neun Kindertageseinrichtungen das Bistumssiegel Katholisches Familienzentrum erworben. Die aktuelle Liste finden Sie hier. 

Erstmalig erhalten bis zu 50 Kindertageseinrichtungen, die sich in der Prozessbegleitung befinden, für die Jahre 2018 und 2019 zusätzlich 10h/Woche für die Weiterentwicklung hin zum Familienzentrum.