Bewegte Frauen zu Jahresbeginn

Bewegte Frauen auf dem Jakobsberg

Meditationswochenende 19 A. Haustein (c) A. Haustein
Meditationswochenende 19 A. Haustein
So, 13. Jan 2019
Gisela Franzel

Das Wochenende lang waren 17 Teilnehmerinnen unter Leitung von Kirsten Heilmann und Alexandra Haustein in Bewegung. Kreistänze und körperliche Achtsamkeitsübungen nahmen den Körper in den Blick. Impulse zum Bilderzyklus von der Künstlerin Anita Jäger mit dem Titel „Durchkreuzte Wege“ gaben Möglichkeit über die eigenen Lebenswege ins Nachdenken zu kommen. Ein Perlenbaum regte nicht nur die Kreativität an, sondern ließ die eigenen Früchte des Lebens sichtbar werden. Ein liebevoller Blick ins vergangene Jahr, sowie die Frage, was sich im neuen Jahr neu bewegen darf im Leben spannten den Bogen des Wochenendes. Ein Frauengottesdienst am Sonntag unter dem Motto „Lebensfeier“ gab Anlass ins Danken zu kommen und so schließlich das Jahr vertrauensvoll in die kraftvolle Gegenwart Gottes zu legen.

Alexandra Haustein