Ingrid Seiler geehrt

25 Jahre leidenschaftlich für den Diözesanverband aktiv

Ingrid Seiler Ehrung (c) Birgit Müller
Ingrid Seiler Ehrung
Sa 25. Mai 2019
Gisela Franzel

Am 25. Mai jährte sich für Ingrid  Seiler aus Steinheim ihre Mitgliedschaft im Diözesanausschuss zum 25. Mal. Ein echtes Jubiläum für die engagierte kfd-Frau, die im Dekanat Seligenstadt auf Dekanatsebene sehr aktiv war. Die Frauenwallfahrt zur Liebfrauenheide, Frauenfrühstücke auf Dekanatsebene und das kfd-Dekanatsteam trugen lange Zeit ihre Handschrift der Begeisterung, der Verlässlichkeit und Verbindlichkeit, als auch der persönlichen Ansprache. Was Ingrid Seiler in die Hand nahm wurde umgesetzt. Dafür wurde sie in Büdingen in ihrer letzten Diözesanausschusssitzung von  Susanne Winnekens-Udovic mit der goldenen Ehrennadel der kfd geehrt. Als Geschenk nahm sie gerne eine Einladung zum Frauenmahl der Evangelischen Frauen in Hessen und Nassau entgegen, anlässlich des Jubiläums von 70 Jahre Weltgebetstag, an dem sie zusammen mit Gisela Franzel teilnahm.