"Macht Euch stark für eine geschlechtergerechte Kirche"

Bundesweite kfd-Aktionswoche

Logo Aktionswoche (c) kfd
Logo Aktionswoche
Mo 15. Jul 2019
Gisela Franzel

"Macht Euch stark für eine geschlechtergerechte Kirche"

unter diesem Titel steht unsere Aktionswoche 23.-29.September 2019. Dass die Charismen und die Spiritualität von Frauen wertgeschätzt und ihre Berufungen ernst genommen werden, dafür setzen wir uns ein. Die Kirche der Zukunft wird von Frauen und Männern gleichberechtigt geleitet werden müssen.

Wir machen uns zu Vorreiterinnen einer Erneuerung der Kirche und nutzen dafür öffentlichkeitswirksame Aktionen. Unsere kfd-Aktionswoche ist eine wunderbare Gelegenheit, um mit neuen Frauen ins Gespräch zu kommen, Sie als Mitstreiterinnen zu gewinnen und für unsere kfd zu begeistern.

Symbol für unsere Forderung nach einer geschlechtergerechten Kirche ist das Purpurkreuz

Es wird in der Aktionswoche überall zu sehen sein: als Aufsteller, auf Plakaten und Flyern für Ihre Aktionen und als Anstecknadel, die von kfd-Mitgliedern und allen Frauen als Zeichen der Unterstützung getragen wird.

Alles, was Sie und Ihre Mitstreiterinnen für die kfd-Aktionswoche und die Zeit danach brauchen, um der Forderung nach einer geschlechtergerechten Kirche Aufmerksamkeit und Gehör zu verschaffen, haben wir für Sie in unserem Aktionspaket zusammengestellt.  Da das Aktionspaket beim Bundesverband bereits vergriffen ist, kann dies auch in der kfd Geschäftsstelle in Darmstadt ab Mitte August bestellt werden. Außerdem finden Sie Links zu den Materialien auf der Seite des Bundesverbandes zum Nachdrucken vor Ort.

Mutig eintreten

Wenn wir in einer Zeit, da die Kirche zusehends an gesamtgesellschaftlichem Rückhalt verliert, weiterhin die starke Stimme der Frauen bleiben wollen, müssen wir mutiger werden!

Dann müssen wir deutlicher für unsere christlichen Grundwerte in einer modernen Gesellschaft eintreten. Und mehr als bisher deutlich machen, was uns am Herzen liegt, wofür wir stehen und warum unsere kfd so unverzichtbar ist - für die gesamte Gesellschaft und für jede einzelne Frau, die wir als neues Mitglied gewinnen wollen!