Die Lieder des Mainzer Gotteslob

Ausstellung und Konzert

Turin_Webseite (c) Martinus-Bibliothek
Turin_Webseite
Datum:
Mi. 18. Jan. 2023
Von:
Dr. Achim Seip

Der Mainzer Eigenteil des Gotteslobs ist reich bestückt mit Liedern unterschiedlicher Herkunft. Begleitend zur Neuerscheinung „Die Lieder des Mainzer Gotteslobs“ zeigt die Martinusbibliothek in Mainz eine Ausstellung zur Mainzer Gesangbuchgeschichte „Himmlische Harmonie“. Herzliche Einladung zu einer Führung um 18:00 Uhr. Ein abschließendes Konzert in St. Quintin ̶̶̶̶̶– Singt Gott den neuen Lobgesang. "Neu in Mainz" –  Importe aus der fremdsprachigen Ökumene im Mainzer Gotteslob – rundet den Tag ab.

Zielgruppe: Kirchenmusikalisch und liturgisch Interessierte

Termin: Sonntag, 29.01.2023, 

·         18:00 Uhr Führung durch die Ausstellung zur Mainzer Gesangbuchgeschichte in der Martinusbibliothek

·         19:00 Uhr Konzert in St. Quintin

Ort: Martinusbibliothek, Grebenstr. 8, 55116 Mainz, St. Quintin, Quintinsstr. 5, 55116 Mainz

Leitung: Lutz Brenner, (Orgel), Prof. Ansgar Franz, Alexander Müller mit einem Vokalensemble, Dr. Christiane Schäfer

Kosten: keine                       

Anmeldung: kirchenmusik@bistum-mainz.de

Anmeldeschluss: 25.01.2023 (Führung)

Rückfragen: Mechthild.Bitsch-Molitor@bistum-mainz.de

Link zur Seite der Ausstellung

Weitere Informationen finden Sie hier: