Energiesparmaßnahmen im Bistum Mainz

Empfehlungen für den Bereich der Kirchenmusik

Datum:
Di. 8. Nov. 2022
Von:
Dr. Achim Seip

Der Krieg in der Ukraine und der dadurch befürchtete Energienotstand im kommenden Winter haben auch Auswirkungen auf das kirchenmusikalische Leben und die kirchenmusikalischen Veranstaltungen im Bistum Mainz. Wir alle sind zum Energiesparen angehalten, auch um ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine zu setzen. Daher sehen die vom Generalvikariat herausgegebenen Regelungen zur Energiekrise vor, Kirchenräume möglichst nicht zu heizen und eine Grundtemperatur von 5 Grad Celsius einzuhalten.

Hinweise für die kirchenmusikalische Arbeit sowie für die kommenden Weihnachtstage finden Sie unter dem angegebenen Link.

 

Kalte Kirchen und Orgel

Ferner möchten wir darauf hinweisen, dass der Bund Deutscher Orgelbaumeister ein Merkblatt zum Thema Kirchenheizung und Orgel herausgegeben hat. Im Hinblick auf die nur noch gering beheizten Kirchen im kommenden Winter sind die darin aufgeführten Hinweise sehr wichtig zur Erhaltung der Orgeln und des übrigen Kircheninventars.

Merkblatt des Bundes Deutscher Orgelbaumeister