Zum Inhalt springen

ab dem 1. Advent 2023:Neue Gottesdienstordnung für den ganzen Pastoralraum

Eine wichtige Aufgabe auf dem Weg zur Pfarreineugründung am 1.1.2025 ist die Erstellung einer neuen Gottesdienstordnung für den gesamten Pastoralraum.
6023_sonntagsschutz_farbig_gelb
Datum:
26. Sep. 2023
Von:
Bardo Zöller

Die Projektgruppe „Gottesdienst“ mit Mitgliedern aus allen fünf Kirchengemeinden hat im letzten Jahr mehrmals getagt und sich einen Überblick über die liturgischen Angebote der fünf Kirchengemeinden verschafft. Sie hatte auch die Aufgabe ein Konzept einer gemeinsamen Gottesdienstordnung zu erstellen, das einerseits mit der Zahl der vorhandenen Priester realistisch ist und andererseits den Bedürfnissen der einzelnen Kirchengemeinden möglichst nahekommt.

Jetzt hat die Pastoralraumkonferenz in ihrer Sitzung am 25.9.23 folgende Gottesdienstordnung beschlossen:
  • Budenheim St. Pankratius
    im 14-tägigen Wechsel Vorabendgottesdienst 18:30 Uhr, Sonntagsgottesdienst 10:00 Uhr

  • Gonsenheimer Kirchengemeinden St. Stephan, St. Petrus Canisius
    versetzt im 14-tägigen Wechsel Vorabendgottesdienst 17:00 Uhr, Sonntagsgottesdienst 10:30 Uhr

  • Mombach St. Nikolaus
    sonntags 9:30 Uhr (feste Uhrzeit)

  • Finthen St. Martin
    sonntags 11:00 Uhr (feste Uhrzeit)

Die neue Ordnung tritt ab dem 1. Advent 2023 in Kraft.

An dieser Stelle sei allen Beteiligten der Projektgruppe ganz herzlich gedankt für ihren Einsatz.

Mitglieder der Projektgruppe sind:
Dr. Josef Becker (St. Stephan)
Mechthild Bitsch-Molitor (St. Petrus Canisius)
Kaplan Martin Djegbate
Frank Fillinger (St. Pankratius)
Diakon Markus Guinchard (St. Martin)
Diakon Joachim Kessler (St. Petrus Canisius)
Pfarrvikar Simon Krost
Georg Philipp Melloni (St. Nikolaus)
Bernhard Müller (St. Martin)
Mechthild Münch (St. Stephan)
Susann Rohmer (St. Nikolaus)
Claudia Schmitt (St. Pankratius)
Koordinator Bardo Zöller