Schmuckband Kreuzgang

Förderkreis St. Josef

Der Verwaltungsrat hat im Jahr 2009 die Bildung eines Förderkreises zur Verbesserung der Finanzsituation unserer Gemeinde angeregt. Der Grundgedanke war, anstelle punktueller Bitten um Spenden, interessierten und engagierten Mitgliedern unserer Gemeinde die Möglichkeit zu bieten, regelmäßig einen individuellen finanziellen Beitrag zu leisten. Die eingehenden Beträge werden ausschließlich zur Pflege und zum Erhalt der Gebäude und deren Ausstattung sowie der Außenanlagen der Pfarrgemeinde verwendet.  

Falls wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie sich unserm Förderkreis anschließen möchten, bitten wir Sie, Ihren Förderbeitrag (monatlich oder jährlich) auf ein besonderes Konto der Pfarrgemeinde zu überweisen. Für regelmäßige Zahlungen empfehlen wir die Einrichtung eines Dauerauftrages. Eine entsprechende Erklärung finden Sie als Download rechts.  

Die Pfarrgemeinde stellt Ihnen jeweils zu Jahresbeginn eine Spendenquittung über die im Vorjahr überwiesenen Spenden aus.  

Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Unterstützung.

Das konnten wir dank Ihrer Hilfe schon umsetzen:

Kirche St. Josef (c) St. Josef

Im Jahr 2010 haben wir als erste Maßnahme die Erneuerung der Beleuchtungsanlage der Kirche unterstützt. Für diese Maßnahme konnten wir 7.000 Euro zur Verfügung stellen.

Wie inzwischen jeder sehen kann, sind die alten Leuchten gegen moderne Lampen ausgetauscht (Scherzbolde nennen sie wegen ihrer Form „Pfaffenhütchen“). Die bisherige Installation sowie die alten Lampenkörper waren technisch nicht mehr sicher. Sehr willkommener Zusatzeffekt: die neuen Birnen strahlen wesentlich heller und verbrauchen dabei rund zwei Drittel weniger Energie.

In den folgenden zehn Jahren bis 2020 haben wir eine Reihe Renovierungs- und Sicherungsmaßnahmen gefördert. Wichtiges konnten wir (mit-)finanzieren:

  • 2011 im Bereich der Sakristei
  • 2012 Vorbauten bei den Eingangstüren zur Kirche
  • 2014 Überholung der Orgel
  • 2016 Garagendach, Elektrik im Gemeindezentrum, Neuanstrich der Fenster im Pfarrhaus
  • 2018 Umgestaltung des ehemaligen Raumes der Pfarrbücherei zu einem Büroarbeitsraum
  • Ab 2018 jährliche gärtnerische Pflege der Außenanlagen
  • 2019 Ausstattung unseres Club- und Besprechungsraumes
  • 2020 Beseitigung von Wasserschäden

Für diese und weitere kleinere Maßnahmen konnten in diesem Zeitraum dank der großzügigen Unterstützung langjähriger treuer Spender mehr als 40.000 Euro für unsere Pfarrei verwendet werden!

Im Jahr 2021 wurde ein weiteres wichtiges Vorhaben umgesetzt. Die stark in Mitleidenschaft gezogene Tür und das Podest des Haupteingangs unserer Kirche mussten saniert bzw. erneuert werden. Diese Arbeiten konnten wir mit über 14.500 Euro finanzieren. Glückliche Fügung: dieses „Geschenk“ konnten wir uns zu 50 Jahre St. Josef Babenhausen machen.

Vom Förderkreis geförderte Projekte

15 Bilder