Schmuckband Kreuzgang

Fürbittbuch für Ihr Anliegen

Fürbittenbuch 1 (c) St. Josef

In unserer Kirche liegt ein Buch aus, in dem Gemeindemitglieder, ja jeder, der unsere Kirche besucht, persönliche Anliegen und Bitten hineinschreiben kann, selbstverständlich gern auch anonym.

Es ist daran gedacht, Bitten aus diesem Buch auch im Sonntagsgottesdienst einzubringen - im Rahmen der Fürbitten. Die Idee zu einem "Fürbittbuch" kam im Pfarrgemeinderat auf und wird gern aufgegriffen. Auf diese Weise sollen auch die Anliegen der Gemeindemitglieder in die heilige Messe am Sonntag präsent sein und Berücksichtigung finden.