Bier, Vampir und Lederhosen

Film der Jugendgruppe digital

Verfolgung per Rad (c) Screenshot Youtube
Verfolgung per Rad
Datum:
Do. 3. Juni 2021
Von:
Internetredaktion

Gezeigt wird eine abenteuerliche Jagd nach Graf Dracula per Kutsche, zu Fuß und Fahrrad. Der Film wurde überwiegend im mittelalterlichen Schloss des Grafen von Falkenstein in Bretzenheim (Nahe) gedreht. In den Hauptrollen sind Bodo Stumpf als Vampirjäger und Wolfgang Wittkowski als sein Assistent, beide in Lederhosen, sowie Rainer Schenk als Dracula zu sehen.

Der 25 Minuten lange Film entstand 1980 unter Mitwirkung der Jugendgruppe der Pfarrei St. Gordianus Bad Kreuznach. Das Drehbuch schrieb Kurt Krämer. Er führte auch Regie und produzierte den Film im Format Super 8. Kürzlich ist das Werk von Holger Lange digitalisiert und auf YouTube veröffentlicht worden.