Gottesdienstbesuch vor Ort

Anmeldung und Regeln

Eucharistie (c) Robert Cheaib, pixabay
Eucharistie
Di 19. Mai 2020
Pfarrbüro

Ab dem 24.5. können die Gottesdienste vor Ort wieder besucht werden. Die 11-Uhr-Sonntagsmessen in Bad Kreuznach-Planig oder Hackenheim werden zudem bis auf Weiteres in unserem YouTube-Kanal übertragen.

Anmeldung 
Aufgrund der Auflagen in der Corona-Krise ist es nötig, dass die Teilnehmer vor Ort ihre Kontaktdaten hinterlegen. Damit die Teilnehmerliste nicht erst am Kircheneingang ausgefüllt werden muss, wird um vorherige Anmeldung gebeten. Falls Sie doch nicht kommen, ist das nicht weiter schlimm. Sie können auch ohne Anmeldung kommen, dann werden Ihre Kontaktdaten handschriftlich in die Liste eingetragen.

Bitte melden Sie sich bis Donnerstag 12:30 vor dem gewünschten Gottesdienst über das Anmeldeformular an.

Regeln für den Gottesdienst

  • Der Eingang ist die rechte Seitentür an der St-Gordianus-Str, und der Ausgang die linke Seitentür am Winzerkeller.
  • Beide Türen bleiben während der Gottesdienste weit geöffnet.
  • Im Eingang und im Ausgang ist Mundschutz zu tragen, während des Gottesdienstes nicht.
  • Am Eingang wird der Name auf der Anmeldeliste abgehakt oder die Daten handschriftlich erfasst.
  • Im Eingang werden die Hände der Teilnehmer durch Helfer desinfiziert.
  • In der Kirche können die markierten Plätze frei gewählt werden.
  • Angehörige eines Haushaltes können sich nebeneinander setzen.
  • Alle Gottesdienste sind musikalisch gestaltet. Singen dürfen nur der Leiter des Gottesdienstes, Organist/in und Vorsänger/in.
  • Auch wenn Ihnen singen nicht gestattet ist, beten Sie bitte mit lauter Stimme mit!
  • Vor der Kommunionausteilung desinfiziert sich der Priester die Hände und teilt allein aus.
  • Die Kommunion wird schweigend gereicht und schweigend empfangen.
  • Hinweg zur Kommunion ist der linke Seitengang, Rückweg der rechte Seitengang. Auf den Abstand von 1,5m ist zu achten.