Schmuckband Kreuzgang

S a n i e r u n g   S t .  B o n i f a t i u s   2 0 2 0  -  2 0 2 3

   

Licht und Wärme für unsere St.-Bonifatius-Kirche (c) Prof. Johannes Peter Hölzinger

Unsere St.-Bonifatius-Kirche soll in neuem Glanz erstrahlen!

In dem zuletzt 1969 sanierten Gebäude von St. Bonifatius sind viele Arbeiten dringend notwendig, ja überfällig: Die Reinigung der Orgel, die Erneuerung der Haustechnik einschließlich des Brandschutzes, die Installation einer neuen Heizung sowie die Wärmedämmung über dem Kirchengewölbe, um nur die wichtigsten zu nennen. Insgesamt werden die Arbeiten knapp zwei Millionen Euro kosten, von denen wir als Kirchengemeinde einen erklecklichen Teil werden aufbringen müssen

,,Licht und Wärme für St. Bonifatius" ist  deshalb das Motto der großen Sanierungskampagne, die vor uns liegt. Diese wird uns organisatorisch, personell und finanziell stark fordern.

Und wir haben ein Ziel vor Augen: Unsere Kirche mit ihrer einzigartigen architektonischen Prägung soll von innen wieder hell und schön werden und auch im Winter warm!
Insgesamt  soll St. Bonifatius auf Jahrzehnte hinaus ein würdiger Ort sein, in dem wir uns wohlfühlen, bei festlichen Gottesdiensten ebenso wie bei Konzerten der Kirchenmusik und im stillen Gebet.

Dafür plant die „Kirchbauhütte St. Bonifatius" eine auf drei Jahre angelegte Spenden-Kampagne mit unterschiedlichen Aktionen  des so genannten "Fundraisings" und mit vielen Angeboten, über die wir Sie in den nächsten Wochen und Monaten Stück für Stück informieren werden.

Alleine erreichen wir nichts, und deshalb unsere herzliche Bitte an Sie alle: Helfen Sie mit, Licht und Wärme in unsere Kirche zu bringen!