Schmuckband Kreuzgang

17. November Auftakt der Sternsingeraktion 2020 „ Frieden! Im Libanon und weltweit“

Zurück ins Leben Sternsinger (c) Sternsingeraktion
Zurück ins Leben Sternsinger
Fr 1. Nov 2019
Gabriele Pflugmann

Rund um den 6.Januar werden in allen deutschen Bistümern wieder über 300.000 Kinder und Jugendliche als Sternsinger von Tür zu Tür ziehen und  mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B*20“ den Segen zu den Menschen bringen und für Not leidende Kinder in aller Welt sammeln.  Allein im letzten Jahr kamen über 50 Millionen Euro an Spendengeldern zusammen!

Das Thema Frieden am Beispiel des Libanon steht im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion.

Der Auftakt der 62. Aktion Dreikönigssingen 2020 findet dieses Jahr am 17. November in der kath. Kirche St. Nikolaus Bad Vilbel statt. Direkt nach dem Gottesdienst  wird das diesjährige Beispielland  Libanon vorgestellt. Das kleine Land im nahen Osten steht trotz des bisher weitgehend friedlichen Zusammenlebens unterschiedlicher Konfessionen  vor großen Herausforderungen. Besonders durch die rund 1,2 Millionen Flüchtlinge aus dem Nachbarland Syrien, die nun etwa ein Viertel der Gesamtbevölkerung ausmachen, gibt es zunehmend Spannungen und Ausgrenzungen. Wie  trotzdem Frieden und Verständigung gelingen kann, zeigt der Reporter Willi Weitzel in seinem Film über verschiedene Sternsinger-Partner Aktionen wie z.B. die Aydan - Stiftung, die 2006 von Christen und Muslimen gegründet wurde und die ein Bildungsprogramm für Schulen entwickelt hat, das neben der Vermittlung gemeinsamer Werte und Wissen über die eigene Religion und Geschichte auch die gewaltfreie Kommunikation und den respektvollen Umgang miteinander zum Inhalt hat.  Der Jesuiten-Flüchtlingsdienst, ein langjähriger Sternsinger-Partner, leistet Hilfe bei der schulischen Integration und der medizinischen Versorgung der Flüchtlinge. Vorgestellt wird auch die Caritas Libanon, die unter anderem ein Hausaufgaben- und Freizeitprogramm für Kinder unterschiedlicher Herkunft und Religion in der libanesischen Hauptstadt Beirut organisiert.  Willi begleitet außerdem das kleine libanesische Mädchen Rabella und lernt ihren Alltag kennen und trifft in einem Flüchtlingslager den syrischen Flüchtlingsjungen Kassem und seine Familie.

Im Anschluss an den Film wird konkret darüber informiert, wie die Aktion in den verschiedenen Seelsorgebereichen unserer Stadt durchgeführt wird.  Wer sich aktiv als Sternsinger oder als Helfer beteiligen möchte oder sich einfach nur über das Projekt mehr informieren möchte, ist herzlich eingeladen, an der Veranstaltung teilzunehmen. Außerdem kann sich jeder Interessierte im Internet unter www.sternsinger.de über die laufenden Projekte und alles Wissenswertes über die Aktion informieren.

In Bad Vilbel sind die Sternsinger in der Kernstadt am 28.und 28.Dezember  unterwegs, auf dem Heilsberg vom 5.-7.Januar  und in Dortelweil und Massenheim am 12. Januar . Wer den Besuch der Sternsinger wünscht, kann sich per E-Mail unter der Adresse sternsinger@st-nikolaus-bad-vilbel.de anmelden oder sich in die rechtzeitig ausgehängten Listen vor den Kirchen eintragen.