Schmuckband Kreuzgang

Pfarrei Wetterau Süd (vorläufiges Projekt)

Trotz Corona haben die ersten Sitzungen der Teilprojekte Diakonie und Liturgie im Dezember und Teilprojekt Verkündigung Mitte Januar stattgefunden; alle per Videokonferenz. Es war ungewohnt und schön zugleich, mit vielen Damen und Herren aus den Nachbargemeinden zusammenzukommen. Die Teilprojekte sind mit Hauptamtlichen und Ehrenamtlichen aus den Gemeinden der künftigen Großpfarrei Wetterau-Süd, d.h. aus Bad Vilbel, Nieder- und OberEschbach, Harheim, Nieder- und Ober-Erlenbach und  Burgholzhausen besetzt.
Von uns arbeiten folgende Personen mit: Diakonie: Frau Dr. Knoblauch, Frau Stellflug und Frau Heckmann, Liturgie: Pfarrer Jung, Frau Burkard und Herr Werner und Verkündigung: Frau Bastian, Herr Bürger und Simeon Stellflug. In diesen Wochen geht es um eine detaillierte Darstellung der bisherigen Aktivitäten zu den drei Themenkreisen, wie viele Haupt- und Ehrenamtliche jährlich eingebunden sind und wie in etwa der Zeiteinsatz der Haupt- und Ehrenamtlichen jährlich ist. Es klingt trivial, es ist aber beeindruckend, wenn man über all das nachdenkt, was wir in den katholischen Gemeinden im Laufe eines Jahres miteinander tun, das ist sehr viel.

Pfarrgruppe Bad Vilbel

Die Pfarrei St. Nikolaus, Bad Vilbel und die Pfarrkuratie Verklärung Christi, Bad Vilbel Heilsberg, bilden gemäß can. 374 § 2 CIC (Codex Iuris Canonici) und der Anordnung des Bischofs eine Pfarrgruppe und führen den Namen Pfarrgruppe Bad Vilbel.

Ansprechpartner der Pfarrgruppe:

Pfarrer Herbert Jung

Schulstraße 6

61118 Bad Vilbel

Tel. 06101 / 98 44 13 - 11