WiB-Quartiersbüro - Wir in Bodenheim

WiB

Generationennetzwerk - Aktiv für ein Miteinander der Generationen

Bodenheim wächst, viele neue junge Familien ziehen zu und trotzdem gibt es auch immer mehr ältere Menschen. Das Quartiersbüro "WiB - Wir in Bodenheim" verbindet als generationsübergreifendes Nachbarschaftsnetzwerk die Themen von Jung und Alt in Bodenheim.

Mitbeteiligung

Im Rahmen von "WiB - Wir in Bodenheim" wurden unter Mitbeteiligung der Bodenheimer Bürgerinnen und Bürger beim ersten Bürgerforum bereits Weichen gestellt und Wünsche und Ziele formuliert. Im Arbeitskreis WiB treffen sich engagierte Ehrenamtliche und Fachkräfte, um gemeinsam Ideen zu entwickeln und die Kräfte zu bündeln.

Heute für ein gutes Morgen

Was brauchen wir für ein gutes Leben in Bodenheim in Zukunft, für Jung und für Alt? Wie können wir voneinander lernen und miteinander wachsen? Wie gestalten wir unsere Lebensräume generationsübergreifend heute für ein gutes Morgen?

Ehrenamtliche können im Netzwerk aktiv werden und an einem guten nachbarschaftlichen Miteinander mitwirken. So können wir allen Generationen gerecht werden. Fortbildungen inklusive.

Was möchte WiB?

  • "Füreinander - Miteinander" - wir vernetzen generationsübergreifend die Aktiven im Bereich gute Nachbarschaft und arbeiten mit ihnen zusammen.
  • Wir sind Ansprechpartner für Menschen jeden Alters - Jung und Alt können sich gegenseitig helfen.
  • Wir ermöglichen es interessierten Menschen, sich zu engagieren. Denn Mitmachen tut gut.
  • Wir vermitteln und betreuen Ehrenamtliche, die gerne jemanden besuchen möchten, und haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen.
  • Wir verbinden die Generationen. Ein Zugewinn für beide Seiten durch soziales Miteinander.
  • Wir sind Anlaufstelle für unterstützungsbedürftige Menschen jeden Alters und ihre Angehörige.
  • Wir wecken bei den Jüngeren Interesse dafür, was ältere Menschen brauchen.
  • Wir unterstützen Eigeninitiative: Ihre Ideen für ein aktives Leben im Ort.
  • Wir sind ein Sprachrohr für Ihre Anliegen: Es fehlt etwas? Wir suchen nach Wegen in Verbindung mit der Orts- und der Verbandsgemeinde.
  • Wir hören zu und beraten. Oft gilt es nur in einem Gespräch zu spüren, wo es hakt und den richtigen Ansprechpartner zu kennen. Wir helfen gerne mit Informationen und Erstberatung.

Werden Sie ein WiB-Player!