Senioren in St. Alban

Für unsere Senioren stehen vielfältige Angebote zur Verfügung,

ob Spielenachmittage, Technikkurse oder Treffpunkte zum Gedankenaustausch, Gottesdiensten, aber auch Betreuungsangebote stehen Ihnen zur Verfügung. Sowohl unter Einrichtung Caritas als auch hier finden Sie entsprechende Hinweise.

Schauen Sie doch einfach hier für das monatliche aktuelle Angebot:

Caritas Quartiersbüro "WiB - Wir- in- Bodenheim"

 

Café „Spätlese“ im Caritas-Zentrum St. Alban

Spätlese – ein reifer Wein, mit steigendem Mostgewicht und höherer Qualität, dabei immer noch von Natur aus lieblich …

Das Café „Spätlese“ ist eine Veranstaltung des Spätlesekreises. Dieser Kreis ist entstanden aus Mitgliedern früherer Familienkreise, die Familiengottesdienste vorbereitet haben, aber auch bei gemeinsamen Ausflügen, Wanderungen und sonstigen Veranstaltungen aktiv waren und sind. Ziel dieser Aktivitäten war es, für den Alltag Halt im Schriftgespräch zu finden, zum eigenen Wohl aber auch um zum Wohle der Gesellschaft beizutragen.

Das monatliche Café seit der Gründung des Caritas Altenzentrum ist das konkrete Ergebnis daraus.

An jedem 1. Sonntag im Monat findet das Spätlese-Café von 15.00 – 17.00 Uhr im Caritas Altenzentrum statt, für die Bewohner des Hauses und gerne auch für ihre Besucher. Begrüßt und bewirtet werden die Gäste von Mitgliedern des Spätlesekreises und von weiteren dazugekommenen Gastgebern im monatlichen Wechsel – selbstverständlich ehrenamtlich! Bei selbstgebackenem Kuchen, Kaffee, Tee etc. die zu kleinen Preisen angeboten werden, findet in gemütlicher Runde immer ein reger Austausch zwischen den Generationen statt.

Neben dieser für alle Beteiligten sehr bereichernden Erfahrung erfüllt das „Café Spätlese noch einen weiteren, nützlichen Zweck: Die erwirtschafteten Einnahmen kommen wiederum dem Haus und ihren Bewohnern zugute.

Mit dem Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen wurden bisher Bilder angeschafft, die zur Verschönerung der Gemeinschaftsräume beitragen, unter anderem wurde ein Hochbeet angelegt und im vergangenen Jahr ein großes, fest installiertes Sonnensegel, um den Bewohnern des Hauses einen schönen schattigen Platz im Freien zu schaffen.

Weitere Maßnahmen dieser Art sind in Planung.

Wo: im grünen Salon Am Reichsritterstift 3, oberhalb des Dolles im Caritas-Zentrum St. Alban

Falls Sie Fragen haben oder eventuell Lust haben, sich an diesem Angebot zu beteiligen, sprechen Sie uns bitte an.